Tagebuch Roth Challenge 2011 - ein Sommertraum

09. Jänner 2011 ca. 19h: Das Team für die Roth Challenge 2011 steht und ….. ich bin dabei!!! Auch wenn es für mich schon ein großer Erfolg war zur Endauswahl eingeladen zu werden, natürlich will man dann auch noch den letzten Schritt schaffen. Und mein Strahlen bei der Nominierung sagt mehr als tausend Worte JJJ!!
Nachdem ich von Manfred im Bericht schon ausführlich vorgestellt wurde, braucht es keine weiteren Ausführungen mehr. Nur noch so viel. Neben meinem Beruf als Jurist, welchen ich mit großer Begeisterung ausübe, ist noch die Musik (sowohl aktiv als auch passiv) meine große Leidenschaft. Und so erfüllte ich mir voriges Jahr einen langgehegten Wunsch und begann mit dem Klavierunterricht (leider wurde ich diesbezüglich nicht mit so viel Talent ausgestattet wie beim Sport L). Meine Chorambitionen habe ich nun auf Herbst verschoben, da ich sehr wahrscheinlich bis 10. Juli ein sehr knappes Zeitbudget haben werde.
Einige attestierten mir schon ein gewisses Maß an Verrücktheit, als ich ihnen von meinem Plan berichtete. Und sie haben recht: man muss schon eine gehörige Portion an Masochismus mitbringen, um sich für einen Ironman zu bewerben. Aber genau diese Dinge machen das Leben lebenswert: etwas Neues auszuprobieren, neue Herausforderungen zu suchen und aus dem Alltäglichen auszubrechen. Und was gibt es Schöneres als in einem motivierten Team unter professioneller Betreuung ein gemeinsames Ziel zu erreichen….Lebe deine Träume und träum nicht dein Leben – ein Motto das mich mein ganzes Leben begleitete und weiterhin begleiten wird. Das Leben ist zu kurz um nur vom Alltag beherrscht zu werden.
Danke den Bezirksblättern, den Sponsoren und vor allem der Teamführung, die uns diese einzigartige Möglichkeit bieten.

In diesem Sinne wünsch ich uns allen eine spannende, „verrückte“ sowie vor allem eine verletzungsfreie Zeit sowie viel Spaß (welcher nie und nimmer zu kurz kommen darf!!).

Bis bald euer
Martin

Autor:

Martin Krämer aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



6 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.