Viel Spaß beim „feuchten“ Baumkirchner Sonnwendlauf

65Bilder

BAUMKIRCHEN (sf). Für das 10-jährige Jubiläum hatten sich die Veranstalter einiges einfallen lassen, um wieder ein tolles Familienfest auf die Beine zu stellen. Jugendläufe mit entsprechend kürzeren Stecken führte den Nachwuchs an das Thema Leistungssport heran. Höhepunkt war dann natürlich der 10-km-Sonnwendlauf. Pünktlich zum Start um 17 Uhr setzte zwar straker Regen und ein kalter Wind ein, davon ließen sich die Sportler aber nicht aus dem Konzept bringen. 395 Sportler kamen ins Ziel, die Gesamtsieger bei den Damen und Herren waren Regina Helfenbein-Follmann und Wolfgang Wetscher. „Ich bin mit der Teilnehmerzahl und den Leistungen sehr zufrieden“, freut sich Organisator Helmut Klingenschmid. Nach dem Rennen ging es noch mit der Band „The Boones“ weiter, später wurden dann noch die Sonnwendfeuer entfacht.

Infos und die Teilnehmerliste unter www.sonnwendlauf-baumkirchen.at

Autor:

Stefan Fügenschuh aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.