30.10.2017, 11:40 Uhr

Fahrerflucht in Fritzens – Zeugenaufruf

FRITZENS. Am 29.10.2017 gegen 14 Uhr fuhr ein 15-jähriger Lehrling aus dem Bezirk Innsbruck-Land mit seinem Moped auf dem Bärenbachweg im Gemeindegebiet von Fritzens von Norden kommend in Richtung Süden.
Im Bereich der Abzweigung Bärenbachweg-Dorfstraße kam ihm ein weißer PKW auf seiner Fahrbahnseite entgegen. Der Lehrling musste daraufhin sein Moped abbremsen um eine Kollision zu verhindern.
Aufgrund des nassen Laubes auf der Fahrbahn brach dabei das Heck des Mopeds aus und der 15-Jährige kam dadurch zu Sturz und rutschte gegen den rechten Vorderreifen des weißen Pkw. Der unbekannte Lenker fuhr ohne anzuhalten weiter. Der 15-Jährige zog sich bei diesem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades zu.
Die Polizei ersucht nun Zeugen des Unfalles sich bei der Polizeiinspektion Wattens zu melden, Tel.:  059133/7128
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.