25.01.2018, 13:36 Uhr

LR Johannes Tratter unterwegs im Bezirk

Betriebsbesuchen von LR Tratter bei Piegger in Sistrans. (Foto: ÖVP)
HALL. Als Gemeindereferent ist Landesrat Johannes Tratter permanent unterwegs. Einerseits um die Anregungen und Sorgen der Menschen zu erfahren, andererseits, um Projekte zu begutachten, die seitens des Landes unterstützt werden. So tourt er derzeit wieder durch den Bezirk Innsbruck-Land.

Neben Betriebsbesuchen, wie Ofenbau Kiechl und der Firma Din, deren Notlichtanlagen sich mit eigener Software individuell auf Gefahrensituationen einstellen, stand auch die Firma Piegger in Sistrans am Programm. Das Familienunternehmen legt Wert auf Regionalität und einen respektvollen Umgang mit dem Schlachtvieh, was man bei der Fleischqualität schmeckt. Alle Zulieferer stammen aus der Region, es wird das Fleisch ausschließlich selbst geschlachtet.
Anschließend traf man sich zum Vernetzungstreffen mit den Bürgermeistern der Region, um das Miteinander zu stärken und weitere Kooperation zu besprechen. Mit dabei waren: Andreas Danler (Patsch), Johannes Strobl (Aldrans), Josef Kofler (Sistrans), Martin Wegscheider (Tulfes), Benedikt Erhard (Lans) und Herbert Schafferer (Rinn).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.