2. Radeln für den guten Zweck mit Michi Kurz und Radlwolf

Radlwolf und Michi freuen sich auf rege Teilnahme beim „2. Radeln für den guten Zweck“
2Bilder
  • Radlwolf und Michi freuen sich auf rege Teilnahme beim „2. Radeln für den guten Zweck“
  • Foto: Radlwolf
  • hochgeladen von Carmen Mirnig
Wann: 04.09.2016 09:30:00 Wo: Hauptplatz, Mauthen, 9640 Mauthen auf Karte anzeigen

Der Jederfrau-/mann-Radevent mit den beiden Behindertenradsportlern und Paralympioniken Michael Kurz und Wolfgang Dabernig.

Radeln für den guten Zweck

Michi Kurz und Radlwolf Wolfgang Dabernig möchten aus Dankbarkeit ihr Schicksal nach ihren schweren Unfällen mit der Erstdiagnose Querschnittlähmung so gut gemeistert zu haben mit dieser Veranstaltung anderen Menschen mit Behinderung etwas zurückgeben. Deshalb findet am Sonntag, dem 4. September zum 2. Mal das Radeln für den guten Zweck statt: Gemeinsam mit dem Mountain- oder E-Bike auf die Mauthner Alm, Streckenlänge 10,3 km, 780 Höhenmeter,

Infos & Anmeldung

Start ist um 9.30 Uhr am Hauptplatz im Bergsteigerdorf Mauthen. Anmeldung: unter radlwolf@aon.at
Ansonsten Anmeldung beim Start ab 9 Uhr Hauptplatz Mauthen. Die Teilnahme ist kostenlos. Jede/r fährt auf eigenes Risiko.

Ablauf

Alle RadlerInnen starten gemeinsam am Hauptplatz in Mauthen. Die Rennzeiten werden anhand einer gefahren Mittelzeit aller Teilnehmer gewertet. Auf der Enzianhütte erwarten uns Speis und Trank. Freiwillige Spenden kommen ausnahmslos Simon Guggenberger zugute, der das gesammelte Geld für seine Ausbildung bekommt.

Siehe auch: http://www.radlwolf.at

Radlwolf und Michi freuen sich auf rege Teilnahme beim „2. Radeln für den guten Zweck“
v.l. Michael Kurz, Simon Guggenberger, Wolfgang Dabernig und Organisator Ingo Ortner

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen