Wolfgang Dabernig

Beiträge zum Thema Wolfgang Dabernig

Sport
Radlwolf gratuliert Alexey Lutsenko zum Sieg beim „Memorial Marco Pantani"

Radlwolf als Zuschauer bei „Memorial Marco Pantani 2019“

Paralympic-Silbermedaillengewinner Wolfgang Dabernig verordnete sich einen Kurzurlaub und besuchte das Profiradrennen „Memorial Marco Pantani“. KÖTSCHACH/MAUTHEN, GATEO. Paralympic-Silbermedaillengewinner Wolfgang Dabernig verordnete sich verletzungsbedingt Kurzurlaub mit Gattin Karin in Gatteo/Mare bei Cesenatico und besuchte das Profiradrennen „Memorial Marco Pantani“, das Vorbereitungsrennen für die Rad-Weltmeisterschaft in der britischen Grafschaft Yorkshire. Den Sieg der heurigen...

  • 09.10.19
Lokales
Stellten sich mit Teilnehmern und Gönnern für zwei Kinder in den Dienst der guten Sache: Wolfgang Dabernig (Mitte) und Michael Kurz (rechts daneben)

Benefiz-Wettbewerb
Für den guten Zweck geradelt, gelaufen und gewandert

Mit ihrer Veranstaltung stellten sich die Paralympioniken Michael Kurz und Wolfgang „Radlwolf“ Dabernig erneut in den Dienst der guten Sache. Der Reinerlös in Höhe von 4.000 Euro kommt zwei beeinträchtigten Kindern zugute. KÖTSCHACH-MAUTHEN. Genau 147 Teilnehmer nahmen in den Disziplinen Radeln, Laufen und Wandern die Strecke von Mauthen hinauf auf die Mauthner Alm in Angriff. Dabei handelte sich um einen Bewerb für den guten Zweck, nämlich die fünfte Auflage von „Radeln, Laufen und...

  • 05.09.19
Sport
Die Radler aus Kötschach-Mauthen
2 Bilder

Radwoche
Tolle Radtouren bei Cesenatico

Es ging wieder nach Italien für 33 Radler und die Paralympioniken "Radlwolf" und Michi Kurz. KÖTSCHACH-MAUTHEN, GATTEO/MARE. Paralympic-Silbermedaillen-Gewinner Wolfgang Dabernig, der "Radlwolf", organsierte bereits zum fünften Mal die traditionelle Radwoche vom Villacher Versehrtensportklub in Gatteo/Mare bei Cesenatico. 33 Teilnehmer waren diesmal dabei – 13 davon aus Kötschach-Mauthen. Verwöhnt wurden die Sportler im Hotel Capitol in Gatteo/Mare. Als Höhepunkte standen Radtouren in der...

  • 08.05.19
Sport
Radlwolf beim Company Triathlon. Die Mannschaft KBSV 1 Landeshauptmann Peter Kaiser, Wolfgang Dabernig und der Spittaler Seppi Lackner

"Griaß di, i bin`s der Radlwolf"

Scheu ist er nicht, der Sportler Wolfgang Dabernig, aber willensstark. KÖTSCHACH-MAUTHEN. In der Welt der Sportradler ist der Radlwolf längst kein Unbekannter mehr. Egal ob Radrennen, Radtour, Jakobsweg, Weltmeisterschaft oder Special Olympics, Wolfgang Dabernig radelt allen davon. Gerade erst hat er beim „Company Triathlon“ in Klagenfurt mit LH Peter Kaiser (Schwimmer) und Seppi Lackner (Läufer) eine sensationelle Leistung erbracht. Das Team belegte den 34. Platz unter 102 Männer-Staffeln...

  • 04.07.18
Lokales
Die Mannschaft KBSV 1 Landeshauptmann Peter Kaiser, Wolfgang Dabernig (Radlwolf), Seppi Lackner
2 Bilder

Seppi Lackner erfolgreich bei Company Triathlon

Athleten des BSV Spittal zeigten bei Vorfeld-Event von Ironman ihre Stärken. KLAGENFURT. 1.100 Teilnehmer gab es beim Company Triathlon im Vorfeld des Ironman Kärnten, darunter auch zwei Staffeln des Kärntner Behindertensportverbandes (BSV). Landeshauptmann Peter Kaiser (KBSV 1) war als Schwimmer für die Staffel des BSF mit dem Kötschacher Radfahrer Wolfgang Dabernig und dem Läufer Seppi Lackner unterwegs. Sie belegten den 34. Platz unter 102 Männer-Staffeln in der Zeit von 0:59:52. Im...

  • 02.07.18
Leute
Ein stolzer Sportler des Jahres: Wolfgang Dabernig
2 Bilder

Radlwolf in der Hall of Fame

Kärnten Sport Koordination und Sportpresseklub eröffneten "Hall of Fame" mit vielen Kärntner Sportgrößen. Wolfgang Dabernigs Portrait hängt an der "Wand des Ruhms" neben anderen ausgewählten Sportlern mit Behinderung. Portraitwand 130 Bilder von "Sportlern des Jahres", seit 1965, sind von nun an ständig im Entree des Sportparks Klagenfurt zu sehen. Zur feierlichen Einweihung trafen sich im Sportpark neben dem Gailtaler "Radlwolf" wahre Sportlegenden. Paralympic-Silbermedaillengewinner...

  • 02.03.18
  •  1
Freizeit
Michi und Radlwolf freuen sich mit Silke über die gelungene "Stoneman" Bezwingung

„Stoneman Road in Gold“ - Filmpremiere der Paralympioniken Wolfgang Dabernig und Michael Kurz

KÖTSCHACH. Am Freitag, 23. Februar um 19 Uhr findet im Cafe Kino Engl, MOHO Gailtalerhof in Kötschach die Filmpremiere der Paralympioniken Wolfgang Dabernig (Radlwolf) und Michael Kurz, „Stoneman Road in Gold 193 km, 4700 Höhenmeter über 7 Dolomitenpässe" statt. 7 Dolomitenpässe in 24 hFür Paralympic-Silbermedaillengewinner Wolfgang Dabernig war es schon lange ein Wunsch, den „Stoneman Road“, bei der man 7 Dolomitenpässe, 193 km und 4700 Höhenmeter zu bezwingen hat. Um es auf die...

  • 13.02.18
Sport
Radlwolf Wolfgang Dabernig mit dem ÖBSV Abzeichen in Gold

Dabernig erhält Goldenes Ehrenzeichen

GAILTAL. Der Österreichische Behindertensportverband verlieh Paralympic-Silbermedaillengewinner Wolfgang Dabernig beim „Burgenlandabend“ anlässlich der ÖBSV - Generalversammlung 2017 in Eisenstadt für seine besonderen Verdienste um den Behindertensport in Österreich das "Ehrenzeichen in Gold". Zeigen was möglich istWolfgang Dabernig startet mittlerweile fast 60 jährig nur mehr bei nationalen Meisterschaften bzw. Rennen und möchte mit seinen aktuellen Aktivitäten wie "Styrkeproven 550 km...

  • 06.11.17
Sport
Radprofi Marco Haller, Franz Klammer und Radlwolf mit dem ersteigerten „Tour de France“ Orginaltrikot

Radlwolf war bei 15. Jubiläums- "Tour de Franz" 2017 dabei

Zum fünfzehnten mal fand die unter der Leitung von Ronny Hohenberger und Karin Pucher (Radrunde Feistritz/Drau) organisierte, legendäre „Jubiläums Tour de Franz 2017“ statt. Rund 100 seiner Freunde folgten der Einladung von Franz Klammer zur 93 Kilometer/ 1024 Höhenmeter Ausfahrt vom Schlosshotel Velden über die Wörthersee Süduferstraße nach Klagenfurt, über die Halleggersenke nach St. Veit zur Labestation Autohof, weiter an der Burg Hochosterwitz vorbei nach Althofen und zurück in Richtung...

  • 11.08.17
Sport
Michi und Radlwolf freuen sich mit Silke über die gelungene „Stoneman“ Bezwingung

"Stoneman": Gold für Radlwolf und Michi Kurz

GAILTAL. Für Paralympic-Silbermedaillengewinner Wolfgang Dabernig war es schon lange ein Wunsch, den „Stoneman Road“ (193 km und 4700 Höhenmeter) zu bezwingen. Für dieses Unternehmen kam als Partner nur sein Freund und Leidensgenosse Michael Kurz in Frage. Beide leiden an inkompletten Querschnittlähmungen. Betreut wurden die Zwei von Silke Trummer-Napetschnig , die die beiden schon am Jakobsweg 2009 begleitet hatte. Sieben Pässe Der Stoneman Road ist ein Projekt vom ehemaligen Mountainbike...

  • 12.06.17
Lokales
Nach dem Motto Behinderte helfen Behinderten freuen sich Michi und Radlwolf mit der kleinen Lena
2 Bilder

Michi Kurz und Radlwolf helfen der kleinen Lena

ST. DANIEL. Für die Paralympioniken Michael Kurz und Wolfgang Dabernig war es eine große Freude, der von Geburt an schwer behinderten kleinen Lena aus St. Daniel mit dem Spendengeld der Filmvorführung „die große Kraftprobe“ im Gasthof Grünwald, St. Daniel eine kleine Hilfe zukommen zu lassen. Michi und Radlwolf möchten, aus Dankbarkeit ihr Schicksal nach ihren schweren Unfällen mit der Erstdiagnose Querschnittlähmung so gut gemeistert zu haben, mit ihren Aktionen anderen Menschen denen es...

  • 16.02.17
Lokales
Radlwolf mit Doppel Paralympicsieger und Vierfach Weltmeister Markus Salcher
3 Bilder

Radlwolf feuert Österreichs Para-Ski-Athleten in Tarvis an

Radlwolf, Wolfgang Dabernig, besucht die erfolgreichen österreichischen Para Ski Athleten bei der Para Ski WM in Tarvis. GAILTAL, TARVIS. Paralympic-Silbermedaillengewinner Wolfgang Dabernig ließ es sich nicht nehmen die erfolgreichen österreichischen Para Ski Athleten Markus Salcher, Thomas Grochar, Claudia Lösch u.v.m. bei der Para Ski WM in Tarvis zu besuchen bzw. anzufeuern. Claudia Lösch NÖ (2x Gold, 2x Silber und 1x Bronze) und der Klagenfurter Markus Salcher mit Gailtaler Wurzeln (2x...

  • 07.02.17
Freizeit
Nach dem Motto Behinderte helfen Behinderten freuen sich Radlwolf und Michi Kurz auf die Filmvorführung in St. Daniel

Filmvorführung "Die große Kraftprobe"

Filmvorführung der Paralympioniken Wolfgang Dabernig und Michael Kurz "die große KRAFTprobe" für den guten Zweck in St. Daniel am Freitag, den 27. Jänner, um 19 Uhr im Gasthof Grünwald, St. Daniel/Dellach-Gailtal. Eintritt: Freiwillige Spenden, die Spenden kommen der von Geburt an behinderten 5 jährigen Lena aus St. Daniel zugute. Inhalt Den beiden Paralympioniken Wolfgang Dabernig und Michael Kurz war klar, „Trondheim–Oslo„/Styrkeprøven (die große KRAFTprobe) wird nicht nur eine...

  • 25.01.17
Sport
Michi und Radlwolf freuen sich über den Besuch bei Jasmin mit Mama Elfriede
2 Bilder

Michi Kurz und Radlwolf machten eine MTB-Tour der besonderen Art

MARIA LUGGAU. Für die Paralympioniken Michael Kurz und Wolfgang Dabernig war es eine ganz besondere MTB-Tour auf den Guggenberg oberhalb von Maria Luggau. Sie brachten der, vom Schicksal getroffenen Jasmin und ihrer Mama Elfriede, das Spendengeld der am letzten Samstag in Kirchbach durchgeführten Filmvorführung „die große KRAFTprobe“. Jasmin und Elfriede haben durch einen Herzinfarkt viel zu Früh ihren Vater und Lebenspartner verloren. Michi und Radlwolf möchten, aus Dankbarkeit ihr Schicksal...

  • 05.12.16
Freizeit
Die beiden Paralypioniken Wolfgang Dabernig und Michael Kurz sind überglücklich über ihre Leistung im Ziel in Oslo

Filmvorführung "die große Kraftprobe"

Filmvorführung der Paralympioniken Wolfgang Dabernig und Michael Kurz „die große KRAFTprobe“ in Kirchbach: Am Samstag, dem 19. November, um 19 Uhr im Cafe-Bar Boxenstop, 9632 Kirchbach 70. Eintritt: Freiwillige Spenden, die Spenden kommen zwei vom Schicksal betroffenen Kindern aus dem Lesachtal zugute. Inhalt Den beiden Paralympioniken Wolfgang Dabernig und Michael Kurz war klar, „Trondheim–Oslo„/Styrkeprøven (die große KRAFTprobe) wird nicht nur eine physische, sondern auch eine mentale...

  • 11.11.16
Sport
Die beiden Paralypioniken Wolfgang Dabernig und Michael Kurz sind überglücklich über ihre Leistung im Ziel in Oslo

Filmvorführung: "Die große Kraftprobe"

KIRCHBACH. Die Paralympioniken Wolfgang Dabernig und Michael Kurz laden zur Filmvorführung „die große KRAFTprobe“ in Kirchbach am Samstag, dem 19. November 2016, um 19 Uhr. Gezeigt wird der Film im Café-Bar Boxenstop. Eintritt: freiwillige Spenden. Die Spenden kommen zwei vom Schicksal betroffenen Kindern aus dem Lesachtal zugute. "Michi Kurz und mir war klar, Trondheim–Oslo„/Styrkeprøven (die große KRAFTprobe) wird nicht nur eine physische, sondern auch eine mentale Herausforderung, der...

  • 04.11.16
Sport
Bundeskanzler Christian Kern, Paralympic-Silbermedaillengewinner Wolfgang Dabernig und Landeshauptmann Peter Kaiser
3 Bilder

Radlwolf bei Kärnten-Sport Kelag Sportlermeeting 2016

Rund 120 Mitglieder der Kärnten-Sport-Familie trafen sich beim alljährlichen Kärnten-Sport-Kelag-Sportlertag in den Klagenfurter City Arkaden. KÖTSCHACH, KLAGENFURT. Rund 120 Mitglieder der Kärnten-Sport-Familie trafen sich beim alljährlichen Kärnten-Sport-Kelag-Sportlertag in den Klagenfurter City Arkaden. Ein Meeting, bei dem die herausragenden Leistungen der Kärnten-Sport-Kelag Vertragssportler und das erfolgreiche Fördermodell von Kelag und Kärnten Sport ins Rampenlicht gestellt...

  • 03.10.16
Sport
"Radlwolf" Wolfgang Dabernig gratuliert Francesco Gavazzi zum Sieg beim „Memorial Marco Pantani 2016“
2 Bilder

Radlwolf besucht „Memorial Marco Pantani 2016“

GAILTAL, GATTEO/MARE. Nach einer über zweimonatigen Rad Pause wegen einer notwendigen OP (massive Sitzprobleme) verordnete sich Paralympic-Silbermedaillengewinner Wolfgang Dabernig ein Kurztrainingslager in Gatteo/Mare bei Cesenatico und besuchte das Profiradrennen „Memorial Marco Pantani“. Das „Memorial Marco Pantani“ wurde heuer zum 13. mal ausgetragen und führt von Cesenatico durch die Gegend rund um Cesena über 190 Kilometer nach Cesenatico zurück und wird zu Ehren des 2004 verstorbenen,...

  • 19.09.16
Sport
Michi, Radlwolf, Simon und Ingo freuen sich über die gelungene Veranstaltung

Alle radeln für die gute Sache

Radln für den guten Zweck mit Michi Kurz und Radlwolf“war ein voller Erfolg KÖTSCHACH. Alle gemeinsam und im Mittelpunkt ein sinnvolles Handeln. Mehr braucht es nicht, um jedem Teilnehmer und den Organisatoren ein dankbares „Besser geht’s nicht!“ zu entlocken. Über 100 Teilnehmer Mit über 100 Startern war das "2. Radln für den guten Zweck" mit Michi Kurz und Wolfgang Dabernig ein beeindruckendes Erlebnis für alle. Die Paralympioniken Michi Kurz und Radlwolf möchten aus Dankbarkeit, ihr...

  • 06.09.16
Freizeit
Radlwolf und Michi freuen sich auf rege Teilnahme beim „2. Radeln für den guten Zweck“
2 Bilder

2. Radeln für den guten Zweck mit Michi Kurz und Radlwolf

Der Jederfrau-/mann-Radevent mit den beiden Behindertenradsportlern und Paralympioniken Michael Kurz und Wolfgang Dabernig. Radeln für den guten Zweck Michi Kurz und Radlwolf Wolfgang Dabernig möchten aus Dankbarkeit ihr Schicksal nach ihren schweren Unfällen mit der Erstdiagnose Querschnittlähmung so gut gemeistert zu haben mit dieser Veranstaltung anderen Menschen mit Behinderung etwas zurückgeben. Deshalb findet am Sonntag, dem 4. September zum 2. Mal das Radeln für den guten Zweck...

  • 23.08.16
Sport
Die Paralympioniken Michi Kurz und Wolfgang Dabernig (Radlwolf) möchten aus Dankbarkeit Menschen mit Behinderung helfen
2 Bilder

Alle radeln für einen guten Zweck

Am 4. September laden Paralympoiniken Kurz und Dabernig zum Radeln für den guten Zweck ein. KÖTSCHACH/MAUTHEN (MaKo). Bereits zum zweiten Mal veranstalten die Behindertenradsportler Wolfgang Dabernig (Radlwolf) und Michael Kurz gemeinsam mit Ingo Ortner die Charity "Radeln für den guten Zweck". Ein Event aus Dankbarkeit "Der Grundgedanke dieser Veranstaltung ist, dass Michi und ich das Schicksal nach unseren schweren Unfällen mit Erstdiagnose Querschnittlähmung wieder so gut gemeistert...

  • 21.08.16
Sport
Radprofi Bernhard Eisel, Wolfgang Dabernig, Franz Klammer und Ex-Radprofi Paco Wrolich (von links)
2 Bilder

Radlwolf bei 14. „Tour de Franz“ 2016 dabei

GAILTAL, VELDEN. Die 14. „Tour de Franz“ wurde zur absoluten Regenschlacht, trotzdem trotzten 121 Radler am Mittwoch bei der diesjährigen Radtour vom Schlosshotel Velden zum Weingut Taggenbrunn den sintflutartigen Regenfällen. Paralympic-Silbermedaillengewinner Wolfgang Dabernig folgte der Einladung von Franz Klammer, konnte die Tour aber nur im Auto begleiten, da er nach einer notwendigen Operation (akute Sitzprobleme) Mitte Juli, erst in einigen Tagen wieder langsam mit dem Radfahren...

  • 17.08.16
Sport
Michael Kurz, Simon Guggenberger, Wolfgang Dabernig und Organisator Ingo Ortner

Gemeinsam radeln: Menschen helfen

Radlwolf Wolfgang Dabernig und Michi Kurz starten Charity-Radtour. GAILTAL. Die beiden Behindertenradsportler und Paralympioniken Michi Kurz und Radlwolf Wolfgang Dabernig laden jeden Interessenten zum gemeinsamen Radevent ein. Mit dieser Veranstaltung möchten sie anderen Menschen mit Behinderung etwas zurückgeben – in diesem Fall Simon Guggenberger. Mittelzeit zählt Die Radtour findet am Sonntag, dem 4. September 2016, um 9:30 Uhr beim Hauptplatz im Bergsteigerdorf Mauthen statt. Alle...

  • 30.06.16
Leute
9 Bilder

Die Abenteurer und ihre große Kraftprobe

KÖTSCHACH-MAUTHEN (ak). Die Distanz von Trondheim nach Oslo in Norwegen beträgt 550 Kilometer und 4000 Höhenmeter. Die beiden Paraolympioniken Wolfgang Dabernig und Michael Kurz schafften diesen Radmarathon in unglaublichen 34 Stunden und 9 Minuten. Ihre Eindrücke und Erlebnisse präsentierten sie bei der Filmpremiere "Die große Kraftprobe" im Cafe Engl in Kötschach-Mathen.

  • 29.02.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.