Buchpräsentation: Am Tagliamento

Werner Freudenberger - am Tagliamento
2Bilder
  • Werner Freudenberger - am Tagliamento
  • Foto: styriabooks
  • hochgeladen von Carmen Mirnig

Werner Freudenberger präsentiert am Mittwoch, dem 3. Mai, sein neues Buch: "Am Tagliamento - Entdeckungen zwischen Alpen und Adria". Die Buchvorstellung beginnt um 19.30 Uhr in der Aula der HLW Hermagor.

Buchinhalt

Wer über das Kanaltal nach Italien reist, kennt das leuchtend weiße Schotterbett, in dem ein großer Unbekannter sich manchmal still und manchmal reißend Richtung Süden schlängelt. Der Tagliamento, auch „König der Alpenflüsse“ genannt, wird hier umfassend vorgestellt:

Auf 172 Kilometern fließt er ungezähmt und verzaubert mit seinem Farbspiel zwischen Türkis, Azurblau und Smaragdgrün – von der Quelle am Passo della Mauria, weiter durch Karnien bis zur Mündung in die Adria.

Werner Freudenberger führt in 15 abwechslungsreichen Touren durch das Reich des Tagliamento: Ursprüngliche Landschaften, romantische Kirchen, typische Pflanzen und Tiere, gemütliche Osterien, schöne Ausblicke sowie die umliegenden Orte, seine Nebenflüsse und angrenzenden Täler machen Lust, das größte naturnahe Flusssystem Europas selbst zu entdecken!

- 15 spannende Touren für Wanderer und Radfahrer mit Detailkarten
- Kultur & Geschichte, Fauna & Flora, Küche & Keller
- Ampezzo, Venzone, Gemona, San Daniele, Lignano etc.

Der Autor

Werner Freudenberger, lange Jahre Redakteur, Programmgestalter und Moderator für Radio und Fernsehen. Er schuf eine Vielzahl umfangreicher Dokumentationen. Bei Styria ist erschienen: Kultweg Bernsteinstraße.
Alle weiteren Infos unter www.styriabooks.at

Wann: 03.05.2017 19:30:00 Wo: HLW Hermagor, 10. Oktober-Straße 9, 9620 Hermagor auf Karte anzeigen
Werner Freudenberger - am Tagliamento
Tagliamento

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen