Verwirrspiel um den Bürgermeister

Souverän, maßgeschneidert und überzeugend agiert die Theatergruppe Dellach unter Hans Peter Kreuzberger
37Bilder
  • Souverän, maßgeschneidert und überzeugend agiert die Theatergruppe Dellach unter Hans Peter Kreuzberger
  • hochgeladen von Hans Jost

Dellach (jost). Das war ganz grosses Theater!
Beim Dreiakter von Carsten Schreier ging es in der ländlichen Amtsstube turbulent zu.

Bürgermeister Rudi (Hans Peter Kreuzberger) wird von seiner Frau Hilde (Sonja Kanzian) ausquartiert. Als der Ortschef von der Leiter fällt und sich der Bischof (Andreas Ploner) ankündigt, müssen Hausmeister (Manuel Kanzian) und Sekretärin (Sabrina Schrettlinger) das Chaos retten.

Die achtköpfige Laienspielgruppe strapazierte mit Verwirrungen und Verwechslungen die Lachmuskeln des Publikums im ausverkauften Kultursaal.

Reichlich Applaus gab es u.a. von: Mitgliedern der benachbarten Theatergruppe Reisach unter Werner Zojer, Berglauf-Weltmeister Markus Hohenwarter, LKH-Direktor Gebhard Schmied, Professor Peter Schönlaub

Autor:

Hans Jost aus Hermagor

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.