Junger Schlagerstar lässt mit neuem Hit aufhorchen

Manuel Spitzer präsentiert seine neue Single "Das reinste Chaos"
5Bilder
  • Manuel Spitzer präsentiert seine neue Single "Das reinste Chaos"
  • Foto: Müller
  • hochgeladen von Hans Jost

ARNOLDSTEIN (jost) Der 22-jährige Arnoldsteiner machte bereits mit seinem Titel „Weihnachten ist da“ auf sich aufmerksam. Mit seiner neuen Single „Das reinste Chaos“ ist Manuel auf dem besten Weg, sich einen festen Platz am Schlagerhimmel zu erobern.

Musik ist meine Welt
Bereits in der Volksschule interessierte Manuel der Schulchor mehr als die Mathe- und Deutschstunden und in der dritten Klasse erfüllte sich sein Wunsch, den Gitarrenunterricht besuchen zu dürfen. Nach den ersten Akkorden wusste ich: „Musik ist meine Welt“ erinnert sich der Jungstar. Nach der Hauptschule absolvierte Manuel Spitzer seine Lehre als Informations Technologie-Techniker. „Meinen ersten Lohn überwies ich direkt an einen Musikshop, und leistete mir eine wunderschöne, schwarze „Fender T-Bucket 300-CE-Acoustic Gittare“ blickt der Sänger gerne auf seine musikalischen Anfänge zurück.

Musikalisches Multitalent
Der ausgebildete IT-Techniker hat nicht nur die Gabe PC`s in Schwung zu halten und hervorragend Gitarre zu spielen, sondern schreibt und komponiert seine Lieder auch selbst und stellt damit seine Vielseitigkeit unter Beweis. „Das ist mir auch besonders wichtig, denn ich denke, dass man gerade mit eigenen Songs am meisten Klangfarbe, Gefühl und Emotion vermitteln kann“ erklärt Manuel sein Talent. Seine Stimme und Aussprache festigte der Newcomer im Gesangs- und Sprechstudio von Anja Güssing und somit stand einer steilen Karriere nichts mehr im Wege. Silvio Samoni wurde auf den jungen Sänger aufmerksam und hat ihn zu seiner Veldener Weihnachtsshow eingeladen. „Es war für mich eine grosse Ehre, bei so einer tollen Veranstaltung vor einem Riesen-Publikum meinen ersten Weihnachtssong präsentieren zu dürfen“ erzählt Manuel stolz vom Meilenstein seiner Karriere. Weitere Auftritte folgten u.a. bei  Faschingssitzungen, Weihnachts- und Muttertagsfeiern.  

Das reinste Chaos
Manuel Spitzer`s neueste Single „Das reinste Chaos“ wurde im Münchener Graffiti Tonstudio produziert. Zeitgleich wurde auch das Video zum Song gedreht und im Internet veröffentlicht. Der Text des Songs und die emotionale Ausdruckskraft des sympathischen Sängers überzeugen auf ganzer Linie. „Es handelt sich um die Liebe mit ihren vielen Irrungen und Wirrungen, die das schönste Gefühl der Welt auslösen kann“ beschreibt Manuel sein neuestes Werk, mit dem er zielgenau die Herzen seiner vorwiegend weiblichen Fans trifft und sie auf eine emotionale Achterbahn der Gefühle mitnimmt.

Arnoldsteiner Faschingsprinz
Das Privatleben von Manuel Spitzer verläuft nicht so chaotisch wie sein neues Lied, denn zumindest in der heurigen Faschingssaison hat er als Arnoldsteiner Faschingsprinz seine Prinzessin bereits gefunden und als Obmann der Arnoldsteiner Perchtengruppe „Dreiländereck-Teufel“ lehrt er den Zusehern das Fürchten. Die einfühlsame Stimme des Shootingstars ist übrigens am Hermagorer Adventmarkt am 9. Dezember um 11 Uhr zu hören.

Fotos: Müller / Spitzer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen