FF-Fest Hain-Zagging
Dank für 40 Jahre Hendl-Grillen auf FF-Fest

Oberverwalter Josef „Sepperl“ Hahn, Kommandant-Stellvertreter Bernhard Letschka und Kommandant Franz Holzmann jun. bedankten sich ganz herzlich für 40 Jahre Hendl-Grillen bei Veronika und Franz Holzmann.
  • Oberverwalter Josef „Sepperl“ Hahn, Kommandant-Stellvertreter Bernhard Letschka und Kommandant Franz Holzmann jun. bedankten sich ganz herzlich für 40 Jahre Hendl-Grillen bei Veronika und Franz Holzmann.
  • Foto: Higer
  • hochgeladen von Sarah Loiskandl

HAIN-ZAGGING. Das diesjährige Fest der Freiwilligen Feuerwehr Hain-Zagging zählt sicher zu den erfolgreichsten seiner Geschichte, an allen drei Tagen konnten sehr viele Besucher gut unterhalten und bestens verköstigt werden. Mit ein Grund sind auch die immer hervorragenden Grillhendl, die (hauptsächlich) von Veronika und Kamerad Franz Holzmann zubereitet und gegrillt werden, und das seit nunmehr vierzig Jahren.

Hendl-Grillen verlangt viel Arbeit
Das Hendl-Grillen beginnt schon mit der Vorbereitung: Den beziehungsweise die Griller besorgen, Hendl putzen und würzen, dann das Grillen selbst, danach die Portionierung und abschließend die Reinigung - viele und verantwortungsvolle Arbeiten.

Präsente für vierzigjährige Kunst am Grill
Das nahm das Kommando zum Anlass, die beiden nach der mehr als erfolgreichen FF-Fest-Mittagsversorgung der vielen Gäste auf die Bühne zu holen und "Danke" zu sagen. Natürlich durfte ein Blumenstrauß samt kleinem Präsent und eine Flasche Feuerwehrwein nicht fehlen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen