Die Kunst vom alten Handwerk

3Bilder

¶KREMS (don). Haben Sie schon einmal ein Buch gelesen, bei dem Sie unbändige Lust auf eine Tasse gehaltvollen Kaffee bekommen haben?

Handwerkskunst lebt auf
Blättert man in dem Bildband „Traditionelle Handwerkskunst in Österreich mit Texten von Mark Perry und anschaulichen Fotos von Gregor Semrad, findet man eine kleine feine Kaffeerösterei im Reisperbachtal in Krems-Stein. Dort röstet Emmerich Beyer auch heute noch in kleinen Mengen seine Kaffeebohnen. Er ist jedoch nur einer der vielen Meister des alten Handwerks, die in dem Band aus dem Stocker Verlag beschrieben werden. Gleich, ob es der Lederhosenmacher Christian Raich aus Aussee, die Goldhaubenmacherin Karin Kristament aus Mautern, der Zistelflechter Sepp Wahlmüller aus Gföhl und viele andere werden mit ihrer aussterbenden Zunft in einfühlenden Texten beschrieben. Zusätzlich ist das Buch mit zahlreichen Fotos, die einzelne Arbeitsschritte dokumentieren, ausgestattet. Dieser Band eignet sich nicht nur zum Verschenken, sondern ist eine Freude für jeden an Handgefertigtem Interessierten.

Autor:

Doris Necker aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.