Spende

Beiträge zum Thema Spende

Anton Rath, Walter Bolena und die Verantwortlichen der Gemeinde Herzogenburg.
3

Stadtgemeinde Herzogenburg
Spendenaktion:„Mehr Bäume für meine Gemeinde“

„Mehr Bäume für meine Gemeinde“ – so lautete das Motto der gemeinsamen Bonuspunkte Spendenaktion mit der EVN, bei der die Herzogenburger ihre EVN Bonuspunkte spenden konnten. „Bei der Aktion konnte jeder EVN Kunde ganz einfach in Form von Bonuspunkten einen positiven Beitrag leisten“, erläutert EVN Gemeindebetreuer Walter Bolena. Insgesamt wurden auf diesem Weg 3.050,-- Euro erwirtschaftet. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser Aktion unsere Gemeinde gemeinsam mit der EVN an unserer Seite...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michelle Datzreiter
Obmann Dominik Machat und Landesrat Gottfried Waldhäusl.

Spende
Landesrat Waldhäusl: 300 Euro Futterspende für Kleintierzüchter

Tierschutz mit Hausverstand: Kleintierzuchtvereine haben einen besonderen Mehrwert REGION (pa). Der Besuch einer gemeinsamen Ausstellung der Kleintierzuchtvereine St. Pölten und Herzogenburg stand heute am Kalender von Tierschutz-Landesrat Gottfried Waldhäusl. Bei der Kleintierschau in der Tierzuchthalle St., Pölten-Wagram wurden über 450 Tiere präsentiert, wegen der geltenden Corona-Maßnahmen hatten Laut Obmann des Kleintierzuchtvereins Herzogenburg, Peter Bichler, mehrere Aussteller auf eine...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michelle Datzreiter
Notar Leopold Dirnegger, Bianca Weissel (Hilfswerk international) und Markus Aichelburg (Vergissmeinnicht)
Aktion 5

Erben in NÖ
Testament "schiebt man gern vor sich her"

Zwei von zehn Niederösterreichern offen für ein gemeinnütziges Testament: Nur 30 Prozent der Österreicher über 40 Jahre haben ein Testament. Niederösterreich liegt mit 33 Prozent österreichweit an dritter Stelle. NÖ. Sich mit dem Tod zu befassen, wird dieser Tage vor Allerheiligen und Allerseelen nicht ganz ausbleiben. Laut dem St. Pöltner Notar Leopold Dirnegger gibt es zwei unangenehme Dinge im Leben: Das eine ist das Sterben und damit einhergehend das Testament, das Menschen gerne "vor sich...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Erich Schuh jun. und Bürgermeisterin Karin Gorenzel

Basketballkorb renoviert
Neues Sportgerät beim Skaterplatz in Wölbling

WÖLBLING. Am Nachmittag ein paar Körbe werfen um den Kopf frei zu bekommen – das ist dank Erich Schuh jun. ab sofort beim Skaterplatz im Freizeitzentrum möglich. Schuh renovierte einen Basketballkorb und spendete diesen der Marktgemeinde Wölbling. Bürgermeisterin Karin Gorenzel freute sich darüber und bedankte sich herzlich.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Massimo Rizzo alias Dr. Rudi Rucola bei der Spendenübergabe mit Elfriede und Erwin Fischer von der Theatergruppe Augustin.

Rote Nasen Clowndoctors
Theatergruppe Augustin spendet Lachen

HERZOGENBURG (pa). „Wenn schon – denn schon!“ – so hieß das Stück, das die Herzogenburger Theatergruppe Augustin im November 2019 zum Besten gab. Der Titel wurde zum Motto für die Spende an den Verein „Rote Nasen Clowndoctors“. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, Menschen, die es am meisten brauchen, Lebensfreude und Lachen zu schenken. Wenn man schon spendet, dann soll es sich auszahlen, entschied die Theatergruppe und unterstützte die Roten Nasen mit einem namhaften Betrag. Aufführungen für...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Gemeinderat Josef Thoma (hinten rechts) spendete 400 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Obritzberg.

Gemeinderat Obritzberg
Josef Thoma spendete der FF Obritzberg 400 Euro

OBRITZBERG. Keine Feuerwehrfeste, keine Präsentation der neuen Autos und keine alljährliche Haussammlung: Corona-bedingt entgehen den Freiwilligen Feuerwehr seit bald einem Jahr wichtige Einnahmen. Daher spendete der Obritzberger Gemeinderat Josef Thoma zwei Gemeinderatsentschädigungen (400 Euro) an die FF Obritzberg. Seitens des wiedergewählten Feuerwehrkommandos, unter der Führung des Kommandanten Franz Gruber wurde das neue umgebaute Hilfeleistungsfahrzeug 1 (HLF 1) begutachtet und auf den...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
SKN-Zeugwart Ebert hat die Spenden übergeben.
4

Spendenaktion des SKN
Kicker beweisen Teamgeist und helfen Familie

Vierfacher Vater Philip Sabic stirbt überraschend, Fußballer spenden ZENTRALRAUM NÖ. "Er war ein herzensguter Mensch, hat immer 180 Prozent gegeben und er hätte auch sein letztes Hemd verschenkt, wenn er damit hätte helfen können", erzählt sein Bruder Sam John Regner. Während die einen in Silvesterlaune waren, stand eine Familie vor den Trümmern ihres Lebens. Der vierfache Vater Philip Sabic erlag am 31. Dezember einem Herzinfarkt. Und zwar kurz nach einem Fußballspiel mit dem jüngsten Sohn,...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Unter anderem werden auch Pullover für die Menschen in Bosnien benötigt.

Spendenaktion in Herzogenburg
Seebrücke sammelt für Geflüchtete in Bosnien

HERZOGENBURG. Tausende Menschen kämpfen in Bosnien buchstäblich um ihr Überleben – die Hilfsstrukturen sind überlastet. Die Seebrücke Herzogenburg sammelt daher am Samstag, 30. Jänner und Sonntag, 31. Jänner, jeweils von 14.00 bis 19.00 Uhr Sachspenden für den nächsten winterlichen Hilfstransport der "SOS Balkanroute". Wenn Sie die Aktion unterstützen möchten, können Sie die in der folgenden Liste angeführte Bekleidung sowie Produkte und Hilfsmittel beim Pfarrzentrum St. Stephan (Stift...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Mit dem Markenzeichen der CliniClowns auf der Nase und einem Lächeln hinter der Maske: Siegfried Perchtold von easylife (re.) übergibt den symbolischen Scheck über 6.289 Euro an Clown Dr. Hänsel, von den CliniClowns.

easylife
Abnehmen für den guten Zweck - easylife spendet für CliniClowns

CliniClowns sind täglich in den heimischen Spitälern unterwegs, um Kindern den Krankenhausaufenthalt ein wenig erträglicher zu machen und ihnen ein kleines Lächeln auf die Lippen zu zaubern. "Easylife" wollte sie unterstützen und hat für jeden verlorenen Kilo ihrer Kunden einen Euro an die CliniClowns gespendet.  NIEDERÖSTERREICH (red.) "Easylife Österreich" spendet 6.289 Euro an die CliniClowns. Die Spendensumme entspricht exakt dem Gewicht, das easylife Teilnehmer zwischen 19. Oktober und 11....

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Günter Graf (Vorsitzender Hilfswerk Neulengbach) mit Michaela Hausmann
2

Unterstützung für Rettung und Hilfswerk
Sparkasse spendet 2.000 Euro

Die Sparkasse Herzogenburg-Neulengbach fördert Jahr für Jahr zahlreiche und vor allem vielfältige Initiativen. Damit setzt sich die Bank bewusst für die Entwicklung der Region und das Wohl der Menschen vor Ort ein. HERZOGENBURG/NEULENGBACH (pa). „Gerade in turbulenten Zeiten wollen wir mit unserem breit gefächerten Engagement den Zusammenhalt und die Gesellschaft stärken sowie allen Menschen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Dieser Einsatz ist ein wichtiger Teil unseres...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Volkspartei Herzogenburg überreichte eine Spende von 500 Euro an das Rote Kreuz Herzogenburg.

500 Euro Einkaufsgutscheine
Volkspartei Herzogenburg spendet ans Rote Kreuz

Eine Spende in der Höhe von 500 Euro in Form von Einkaufsgutscheinen der heimischen Wirtschaft überreichten Funktionäre der Volkspartei Herzogenburg dem Roten Kreuz Herzogenburg kurz vor Weihnachten. HERZOGENBURG (pa). "Ohne den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Roten Kreuzes wäre die reibungslose Abwicklung und Durchführung der Covid-Testungen in der Ossarner Sporthalle wohl kaum möglich gewesen", betont Max Gusel, Obmann der VP. "Diese Leistung gehört auch honoriert, deshalb spendete jeder...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Mistelzweige standen für den guten Zweck zum Verkauf.
4

Mistelverkauf für den guten Zweck
500 Euro Spende für den Samariterbund

TRAISMAUER. Soziales Engagement beweist VP-Stadträtin Elisabeth Wegl in Zusammenarbeit mit der Traismaurer Bevölkerung. Von Ende November bis Anfang Dezember befestigte die Stadträtin an ihrem Gartenzaun Misteln. Wer die Pflanze erwerben wollte, konnte sie selbstständig runter nehmen und den angegebenen Preis für den jeweiligen Zweig in den Briefkasten werfen. "246 Euro sind es geworden. Ich habe den Betrag verdoppelt und 500 Euro für den Ankauf des 'Essen auf Rädern'-Autos für den...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Sebastiaan van Dwingelen, Pflegeassistent Volkshilfe Herzogenburg; Geschäftsführende Gemeinderätin Roswitha Neuwirth, Sozialombudsfrau und Regionalleiterin Waldviertel; Franz Leitner, Obmann Verein Volkshilfe Herzogenburg/Statzendorf/Wölbling; Gemeinderat Robert Graf.

500 Euro für Volkshilfe und 1000 Euro Härtefonds für Statzendorfer Gemeindebürger

STATZENDORF. Das Leben läuft derzeit anders ab, als wir es gewohnt sind - nicht nur in Statzendorf: Die Aufrechterhaltung der wichtigen Strukturen, wie der Versorgung mit Lebensmitteln, der medizinischen Betreuung, der fachlichen Begleitung unserer älteren Mitbürger zuhause, stellen derzeit eine große Herausforderung dar. "Da wir es in Anbetracht der aktuellen Situation für unverantwortlich halten, in der gesamten Gemeinde von Haus zu Haus zu gehen, und kleine Ostergeschenke zu verteilen, haben...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Die Gastwirte Martin und Karin Deutsch mit Gemeinderat Josef Thoma.

Karin's Gaststube: Vermieter erlässt Miete für Mai, Gemeinderat spendet 400 Euro

OBERWÖLBLING/OBRITZBERG. Gerade in der Corona-Pandemie ist es wichtig, dass Jungunternehmern unter die Arme gegriffen wird. So konnten sich Karin und Martin Deutsch, Geschäftsführer von "Karin's Gaststube" in Oberwölbling, über eine Spende von vierhundert Euro aus den Händen von Gemeinderat Josef Thoma freuen. "Mit Martin Deutsch verbindet mich die Berufsschule und die gemeinsame Zeit beim Bundesheer. Unsere Söhne spielen im gleichen Fußballverein.", erklärt der Obritzberger, "Dadurch hat sich...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Stephan Prischink mit den Erdäpfeln im Lager.
1 2

40.000 Portionen fertig gegarte Erdäpfel aus Statzendorf an NÖ Kliniken gespendet

STATZENDORF. „Normalerweise beliefere ich mit meinen Erdäpfeln aus Statzendorf die Gastronomie und den Einzelhandel in ganz Österreich. Aufgrund der Coronakrise herrscht in der Gastronomie Stillstand – und mir fehlen die Abnehmer von 40.000 Portionen fertig gegarter Erdäpfel. Das Problem dabei ist, dass sie so nur wenige Wochen haltbar sind. Bevor sie jedoch in meinen Lagern verderben, habe ich die Erdäpfel den niederösterreichischen Kliniken kostenlos angeboten, um sie in ihren Küchen im...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Vanessa, Gloria, Florian und Marie sammeln mit Sabine Grammel Spenden für Bedürftige.

Die Sternsinger sind auch im Unteren Traisental wieder unterwegs

ZAGGING. Im Rahmen der Dreikönigsaktion der katholischen Jungschar ziehen seit 65 Jahren die Sternsinger durch die Orte, um Geld für Hilfe zur Selbsthilfe zu sammeln. So werden Entwicklungsprojekte für Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika unterstützt, die unter Armut und Ausbeutung leiden, damit diese ihr Leben aus eigener Kraft nachhaltig positiv verändern, in Würde leben und ihre Kinder ohne Angst vor dem Morgen aufziehen können. Als typisches Zeichen für eine Spende hinterlassen die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Geschäftsführender Gemeinderat Peter Hießberger, NÖAAB Wölbling-Kassier Martin Stangl, Markus Kral vom Roten Kreuz Oberwölbling, NÖAAB Wölbling-Obmann-Stellvertreterin Christa Zögernitz, Gemeinderätin Eva Woisetschläger, Benjamin Kikinger vom Samariterbund Dunkelsteinerwald, NÖAAB Wölbling-Obmann Reinhold Ruhrhofer, Marlo Gilly und Michael Hauer vom Samariterbund Dunkelsteinerwald (NÖAAB Wölbling Obmann-Stellvertreter).

NÖABB Wölbling spendete 400 Euro an Rotes Kreuz und Samariterbund

WÖLBLING. Der Niederösterreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund (NÖAAB) Wölbling spendet vierhundert Euro an das Rote Kreuz und den Samariterbund. Geschäftsführender Gemeinderat Peter Hießberger, NÖAAB Wölbling-Kassier Martin Stangl, Markus Kral vom Roten Kreuz Oberwölbling, NÖAAB Wölbling-Obmann-Stellvertreterin Christa Zögernitz, Gemeinderätin Eva Woisetschläger, Benjamin Kikinger vom Samariterbund Dunkelsteinerwald, NÖAAB Wölbling-Obmann Reinhold Ruhrhofer, Marlo Gilly und...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl

KSV Herzogenburg spendete 415 Euro an Krebshilfe

HERZOGENBURG. Die Österreichische Krebshilfe NÖ, Beratungsstelle St. Pölten/Krems, ein rein spendenfinanzierter Verein, der kostenlose psychosoziale Beratung für Krebspatienten und deren Angehörige und die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung bei einer durch die Erkrankung verursachten Notlage anbietet, hat eine Spende von 415 Euro durch den Kegelsportverein KSV Volksbank Herzogenburg erhalten.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
6

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • Ted Knops
2

Landjugend übergab 5000 €-Spende für Haus der Gemeinschaft

HAIN. Im Rahmen der Jahresmitgliederversammlung übergab die Landjugend Hain am 31. Oktober an FF-Kommandant Franz Holzmann eine weitere Spende für die Errichtung des Hauses der Gemeinschaft in Höhe von fünftausend Euro. Holzmann dankte den Landjugendlichen für die stets gute und intensive Zusammenarbeit zwischen FF und LJ Hain, er lud auch im Namen der FF Hain-Zagging die Landjugend ein, bei der FF aktiv als Mitglieder mitzumachen.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Pfarrer Marek Jurkiewicz, Rudolf Müllner, Bürgermeisterin Karin Gorenzel und Geschäftsführender Gemeinderat Peter Hießberger.

5000 Euro Spende für Renovierung der Kirche Unterwölbling

UNTERWÖLBLING. Bürgermeisterin Karin Gorenzel überreichte anlässlich der Vitusmesse Pfarrer Marek Jurkiewicz einen Scheck in der Höhe von fünftausend Euro für die Innenrenovierung der Filialkirche in Unterwölbling. Diese Subvention hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 21. März 2019 einstimmig beschlossen. Die Filialkirche in Unterwölbling wird in den Sommermonaten renoviert und ist in diesem Zeitraum nicht zugänglich.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Michael Hauer vom Samariterbund Dunkelsteinerwald, NÖAAB Wölbling-Kassier Martin Stangl, NÖAAB-Obmann Reinhold Ruhrhofer, NÖAAB-Obmann-Stellvertreter Gerhard Holzinger, Markus Kral vom Roten Kreuz Oberwölbling, Geschäftsführerin Bettina Uferer von der Firma Attensam und Martin Kögel vom Samariterbund Dunkelsteinerwald freuen sich über die Scheckübergabe.

NÖAAB Wölbling spendet 400 Euro an Rotes Kreuz und Samariterbund

WÖLBLING. Das Wölblinger Riesen-Wuzzler-Turnier im Mai 2018 war ein voller Erfolg: Sechzehn Mannschaften spielten um den Turniersieg. Nachdem in den letzten beiden Jahren die Feuerwehr Hausheim-Noppendorf als Sieger hervorging, holte sich 2018 das Team „Flying Daisy“ den Turniersieg, gefolgt vom Team „Don Papa“ und den Wölblinger Jungbauern. Nächstes Riesen-Wuzzler-Turnier am 25. Mai Gewinner waren nicht nur die Wölblinger Vereine, denn der Niederösterreichischen Arbeitnehmerinnen- und...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Natascha-Rafaella spendete den Erlös ihres Benefizkonzert für die Krebsforschung im St. Anna Kinderspital.
2

Benezifkonzert in Oberwölbling für St. Anna Kinderspital

OBERWÖLBLING. Natascha-Rafaella, die Prinzessin der Panflöte, spielte ein Benefizkonzert in der Pfarre Oberwölbling zugunsten des St. Anna Kinderspitals. Der Erlös in der Höhe von 500 Euro fließt in die Krebsforschung.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Übergabe der Spende für das Projekt "GeoChris" - Stadtpfarrer Dechant Josef Seeanner, Christa Bauer, Ingeborg Leitner sowie Pater Georg Ziselsberger.

Stadtpfarre Traismauer unterstützt Missionsprojekt auf den Philippinen

Spendenübergabe an Missionar Pater Georg Ziselsberger. TRAISMAUER. Bereits im November des Vorjahres bereiteten einige engagierte Pfarrgemeinderäte sowie Freiwillige der Stadtpfarre Traismauer einen Weihnachtsbäckereimarkt vor, der im Dezember stattfand. Dabei wurden Spenden für das Projekt "GeoChris" des Steyler Missionars Pater Georg Ziselsberger gesammelt. Nunmehr konnten die Spenden aus dieser Initiative in Höhe von 1.125 Euro an Pater Georg Ziselsberger übergeben werden. Spendenübergabe im...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.