easylife
Abnehmen für den guten Zweck - easylife spendet für CliniClowns

Mit dem Markenzeichen der CliniClowns auf der Nase und einem Lächeln hinter der Maske: Siegfried Perchtold von easylife (re.) übergibt den symbolischen Scheck über 6.289 Euro an Clown Dr. Hänsel, von den CliniClowns.
  • Mit dem Markenzeichen der CliniClowns auf der Nase und einem Lächeln hinter der Maske: Siegfried Perchtold von easylife (re.) übergibt den symbolischen Scheck über 6.289 Euro an Clown Dr. Hänsel, von den CliniClowns.
  • Foto: easylife
  • hochgeladen von Mariella Datzreiter

CliniClowns sind täglich in den heimischen Spitälern unterwegs, um Kindern den Krankenhausaufenthalt ein wenig erträglicher zu machen und ihnen ein kleines Lächeln auf die Lippen zu zaubern. "Easylife" wollte sie unterstützen und hat für jeden verlorenen Kilo ihrer Kunden einen Euro an die CliniClowns gespendet. 

NIEDERÖSTERREICH (red.) "Easylife Österreich" spendet 6.289 Euro an die CliniClowns. Die Spendensumme entspricht exakt dem Gewicht, das easylife Teilnehmer zwischen 19. Oktober und 11. Dezember abgenommen haben. Selbst der Lockdown konnte den Erfolg nicht bremsen.

Jeder Kilo ist ein Euro für die CliniClowns

Übergewicht tut selten gut. In diesem Fall sind die überschüssigen Kilos allerdings ein wahrer Grund zur Freude. Aber nur jene, die nicht mehr an den Problemzonen sitzen, sondern dank der easylife Stoffwechseltherapie abgenommen wurden. Die Abnehmexperten von easylife gaben im Oktober bekannt, dass pro verlorenem Kilogramm, ein Euro an die CliniClowns gespendet werden soll. „Wir haben uns heuer mit unserem alljährlichen Charity-Projekt dem Thema Gesundheit gewidmet und als Empfänger-Organisation ganz bewusst die CliniClowns ausgewählt. Sie leisten einen großen gesellschaftlichen Beitrag, indem sie kranke Menschen während des Krankenhausaufenthalts zum Lachen bringen“, sagt Siegfried Perchtold von easylife.

Alle abgenommenen Kilos wurden notiert

In der Kalenderwoche 43 war es dann soweit und bei den Beratungs- und Kontrollterminen in den insgesamt 9 easylife Therapiezentren wurden alle aktiven Teilnehmer einer easylife Stoffwechsel-Therapie diesmal nicht nur abgewogen, sondern die Gewichtsdifferenz für die Charity-Aktion erfasst und addiert. In den Kalenderwochen 47, 48 und 49 mussten die Waagen ruhen. Doch in Kalenderwoche 50, von 7. bis 11. Dezember, purzelten die Kilos noch einmal rasant: 1.345 kg an 5 Tagen; das war absoluter Wochenrekord. Im Schnitt waren es rund 1.000 kg wöchentlich.

easylife Methode funktioniert

Das Ergebnis kann sich sehen lassen und hat die Erwartungen aller übertroffen. Dazu Perchtold: „Wir freuen uns gleich doppelt, denn 6.289 kg ist einerseits der Beweis, dass unsere Methode wirklich gut funktioniert. Andererseits wissen wir, dass mit einer höheren Spendensumme umso mehr Lächeln und Freude gespendet werden.“

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen