Handwerkskunst

Beiträge zum Thema Handwerkskunst

Rauchfangkehrermeister Christopher Krauß: Der eintragungsfähige Titel ist eine wichtige Aufwertung der Meisterausbildung."

Eintragungsfähiger Meistertitel
Anerkennung für die Meister ihres Fachs

Aufwertung für Meisterausbildung und Lehre: Meistertitel kann seit August vor dem Namen geführt und in Urkunden eingetragen werden. DEUTSCHLANDSBERG. Nach der Einordnung des „Meister“-Titels auf Level 6 im Nationalen Qualifikationsrahmen, womit eine Gleichstellung mit dem „Bachelor“ einher gegangen ist, dürfen Absolventen einer Meisterprüfung nun auch seit 21. August den Meistertitel vor ihrem Namen führen und in öffentliche Urkunden eintragen lassen. Grundlage dafür bildet eine Novelle zur...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Das alte Handwerk der Holzschindelmacherei könnte in Zukunft eine wichtige Rolle im Bauwesen spielen.
2

Freilichtmuseum
Altes Handwerk findet neue Lehrlinge

"Eurevita"-Projekt im Freilichtmuseum: Über 50 Menschen haben die Ausbildung begonnen. Im Tal der Geschichte(n) im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing legen über 100 bäuerliche Objekte aus sechs Jahrhunderten Zeugnis ab vom Leben, Zusammenleben, Überleben und Arbeiten anno dazumal. Jedes einzelne Gebäude wurde durch harte, aber vor allem ehrliche Handarbeit selbst errichtet. Dahinter standen Menschen, die noch lange vor der Möglichkeit maschineller Produktionen ihrer Zunft alle Ehre...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Beim Treffen in Zwettl (v.l.): Anne Blauensteiner, Angelika Aubrunner, Jochen Flicker, Franz Höfer und Andreas Schwarzinger.

Waldviertel
Handwerkskunst hautnah erleben

Waldviertler Traditionsbetriebe haben viel Spannendes zu bieten ZWETTL. Der neue Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk in der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) Hafnermeister Jochen Flicker und Destination Waldviertel-Geschäftsführer Andreas Schwarzinger trafen sich in der WK-Bezirksstelle Zwettl zum Erfahrungsaustausch. "Das Waldviertel ist nach wie vor ein goldener Boden für das Meister-Handwerk", berichtet Flicker. Die von der WKNÖ unterstützte Initiative "Handwerk und Manufaktur im...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Bernd Haintz (WK Steiermark) ist überzeugt: „Einflüsse wie der Klimawandel und zunehmendes Bewusstsein im Bereich der Regionalität haben ein Umdenken eingeleitet.“
3

Unser Land beleben
Echtes Handwerk sorgt für Aufschwung in den Regionen

Es ist eine ausgezeichnete Idee – und sie wird mit jeder Menge Leben befüllt: Acht steirische Handwerker-Innungen haben sich zur Plattform "Wir beleben unser Land" zusammengeschlossen, mit einem großen, gemeinsamen Ziel: Mit profunder Handwerkskunst historische Bausubstanzen und heimische Ortskerne zu revitalisieren. Heimisches Handwerk im Vormarsch Einer der Motoren dieser Initiative ist der Innungsgeschäftsführer des Bauhandwerks, Bernd Haintz. Der Wert dieser Initiative liegt für ihn auf...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Schirmherren Martin Schaller und LR Hans Seitinger – und acht starke Handwerker-Innungen! (Hannes Koudelka, Oskar Beer, Johann Reisenhofer, Gerhard Kaufmann, Johann Hackl, Rudolf Leitner, Helmut Schabauer, Franz Reinisch (v. l.)
4

Innovation mit Tradition
Eine belebende Plattform für die Steiermark

In einer aufgelassenen Tabakfabrik ensteht ein Ärztezentrum, ein Renaissanceschloss wird zur (leistbaren) Wohnanlage, eine verfallene Ölmühle erstrahlt in neuem Glanz: Nur drei Beispiele von vielen, Beispiele dafür, was einerseits das Engagement der Besitzer und andererseits die Kunstfertigkeit steirischer Handwerker in unserem Bundesland zuwege bringen. Initiative für die Belebung der Steiermark Genau da setzt jetzt eine Plattform an, die vom Land Steiermark, der Raiffeisen Steiermark und...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
3 3 27

Der Altstadt Sommer am Salzburgerplatz in Althofen Teil 3

Heute haben wir einen kleine Besuch beim Altstadt Sommer 2020 am Salzburgerplatz in Althofen abgestattet. Zuerst sah es nach Regen aus aber dann kam die Sonne durch. Und habe für euch ein paar Bilder mitgebracht und auch Handwerkskunst und schon wieder Handtaschen. Und auch STR Wolfgang Leitner und BGM Alexander Benedikt als Kulturreferent erfreuten sich in der Altstadt auch Vzbgm. Ines Hölbling und Amtsleiter Madrian Hubert und viele mehr.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
1 2 22

Der Altstadt Sommer am Salzburgerplatz in Althofen Teil 1

Heute haben wir einen kleine Besuch  beim Altstadt Sommer am Salzburgerplatz in Althofen abgestattet. Zuerst sah es nach Regen aus aber dann kam die Sonne durch. Und habe für euch ein paar Bilder mitgebracht auch der Eissalon „Gelatissimo“ war vor Ort und auch Handwerkskunst bis Sirup usw. waren vor Ort

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
Video 6

Solidarität zur Eindämmung von Covid-19
Künstler und Straßenzeitung gestalten Mundschutzmasken

Die freie Kulturszene hat es derzeit schwer. Da keine öffentlichen Auftritte möglich sind, entfallen die Einnahmen. Gleiches gilt für Straßenzeitungen und deren Verkäufer, deren Existenz massiv bedroht ist. Aus diesem Grund nutzen VADA, der Verein zur Anregung des dramatischen Appetits und die KAZ. Kärntner Allgemeine Zeitung die Zeit und stellen Mundschutzmasken her. Das Video zeigt, wie die handcolorierten Masken bei VADA hergestellt werden. Kein Selbstschutz, sondern SolidaritätMit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bettina Pirker
Als Dankeschön für die Unterstützung gab es für die "Montagskaffee-Runde" von Susanne Rosenmaier einen Heubindekurs geschenkt.
12

Lebenshilfe Mürztal
Erster Osterbazar der Lebenshilfe in Krieglach

Zehn Damen helfen ehrenamtlich der Lebenshilfe in Krieglach mit Bastelarbeiten für den Osterbazar. Der "Lebensladen" der Lebenshilfe Mürztal in Krieglach gleicht seit Wochen einer Osterwerkstatt. Der Grund: Am 20. März findet hier der erste Osterbazar statt. Hunderte Ostereier, Dekoratives aus Filz, Holzosterhasen und Heufiguren wurden bereits angefertigt. Das Gebastelte stammt vom Team vom "Lebensladen", das von zehn Damen von der "Montagskaffee-Runde" unterstützt wird. Sie stellen sich...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Chef Christian Meyer (l.) mit Bruder Walter, der wie so oft in der Werkstatt auf einen Ratscher vorbeigeschaut hat.
6

Fulpmes
Letzte Handgriffe in der Drechslerei

FULPMES. Die Drechslerei Meyer ist der letzte Betrieb seiner Art im Stubai- und Wipptal. In ein paar Jahren wird auch er Geschichte sein. "Ich habe zwei Söhne, aber die haben sich beruflich anderweitig orientiert", erklärt Christian Meyer, dass es für seine Drechslerei keinen Nachfolger gibt. Der heute 56-Jährige wird jetzt noch bis zu seiner Pensionierung weitermachen, dann wird er den Traditionsbetrieb zusperren. Das freilich auch mit einem weinenden Auge – immerhin führt er die Werkstatt...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Es grünt im Schloss Burgau: Organisatorin Ulrike Bardeau und Bürgermeister Gregor Löffler eröffneten die Osterausstellung im Schloss Burgau.
1 83

Osterausstellung Schloss Burgau
Tausende filigrane Kunstwerke rund um das Ei

Österliche Handwerkskunst erlebt man aktuell bei der Osterausstellung im Schloss Burgau. BURGAU. Der Frühling ist im Schloss Burgau eingezogen. Über 100 Aussteller präsentieren bei der Osterausstellung im Schloss ihre Kunstwerke rund um das Ei. Tausende ovale Kunstwerke, vom Wachtel- bis zum Straußenei, warten in filigraner Handarbeit bemalt, gefilzt, geritzt oder gebohrt, noch bis 11. April darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden. Hasen und Küken aus Holz, Stoff, Glas, Keramik oder...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Diese vier Handwerksberufe hat Rene Knabl bislang bei der Produktion begleitet.
2

Wolfsberg
Vorhang auf für stolze Handwerker

In einem freien Fotoprojekt stellt der Wolfsberger Rene Knabl außergewöhnliches Handwerk vor. WOLFSBERG. Der Fotograf Rene Knabl arbeitet derzeit an einem äußerst interessanten Fotoprojekt, wo das Handwerk im Lavanttal vor den Vorhang geholt werden soll. Unter dem Titel "#Handwerksstolz" stellt er in seinem freien Fotoprojekt Personen vor, die für ihr außergewöhnliches Handwerk brennen und für ihren Beruf leben. Faszination seit Kindheit Knabl, der die HTL abschloss, war schon seit...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Florian Grassler
Das historische Handwerk der Schindelmacherei ist ein aussterbender Beruf, aber er ist womöglich gefragter denn je.
1 6

ÖFM
Alte Handwerkskunst soll wiederbelebt werden

Mit Eurevita will das Freilichtmuseum Stübing aussterbende Berufe wieder Leben einhauchen. Das Österreichische Freilichtmuseum Stübing wird nicht umsonst "Tal der Geschichte(n)" genannt. Wer hier einen Spaziergang durch das Museumsgelände macht, erlebt Kultur aus sechs Jahrhunderten. Über 100 bäuerliche Objekte zeugen vom Leben der Menschen anno dazumal. Sie erzählen aber auch vom Handwerk – denn jedes Gebäude ist durch ehrliche, und teils harte, Arbeit entstanden. Damals, als es noch keine...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Wie funktioniert die Herstellung von Brot wirklich?
1 3

Dokumentation
Die Geheimnisse der uralten Backware Brot

Ein Film über das wichtigste Grundnahrungsmittel der Welt: Brot. Harald Friedl hat ihn gedreht. WIEN. Brot. Kein anderes Lebensmittel hat in unserer Kultur einen höheren Stellenwert. Und dennoch tritt die traditionsreiche Handwerkskunst der Bäcker immer weiter in den Hintergrund – abgelöst von industriellen Herstellungsverfahren. Der gebürtige Oberösterreicher und nun in der Josefstadt beheimatete Filmemacher Harald Friedl hat sich genau darüber Gedanken gemacht. Daraus wurde sein neuer...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Exponate, wohin das Auge reicht. Inge Gasser zeigt sie gerne her.
15

Kunstvolles
Kolbnitzerin töpfert aus Leidenschaft

Kunstvolles, meist gebrannt, aus Ton schmückt Haus und Garten von Familie Gasser in Kolbnitz. KOLBNITZ (pgfr). Kunstvolles, bunt oder naturbelassen, wohin man schaut. Im Haus von Familie Gasser in Kolbnitz hat der Ton das Sagen. Inge Gasser töpfert seit über 20 Jahren. Autodidakt, wie sie sagt, begann sie nach beruflichen Aufenthalten mit ihrem Ehemann in Guatemala und im Irak zu töpfern. Inspiriert von den Frauen, die das Handwerk am Straßenrand dort ausübten, wuchs bald eine Leidenschaft,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Pia Gfrerer
2 1 19

Weihnachtlicher Bauernmarkt
Besucheransturm im ABZ Altmünster

Gebranntes, Gebackenes, Geschnitztes, der Weihnachtsmarkt 2019 im Agrarbildungszentrum ist an der Auswahl, der angebotenen Artikel nicht zu übertreffen. Hauptrolle spielt hier Marketing und Handwerk.Ab 9 Uhr strömten die Besucher regelrecht in Massen zum heurigen Markt, der von den Schülern liebevoll gestaltet wurde. Auch im dazugehörenden Genussladen bildeten sich wahre Schlangen um die köstlichen, regionalen Produkte zu erstehen. Für den Besucher bleiben kaum Wünsche offen, um das kommende...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
26 13 23

Salzkammergut. Adventmarkt in Traunkirchen
" Des muast gsehn hobn "

Bez.Salzkammergut. Bildergalerie. Am Klosterplatz in Traunkirchen findet dieser Weihnachtsmarkt statt. Sehr viel Handwerkskunst wunderschön und liebevoll hergerichtet. Beeindruckt von diesem herrlichen Ambiente treten wir die Heimreise an.

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
1 1 15

Kottingbrunn
Adventsmarkt im Wasserschloss

In diesem Jahr erstrahlt der Adventsmarkt im Wasserschloss in Kottingbrunn in noch schönerem Ambiente. Der Innenhof und die angrenzenden Gebäude sind renoviert und wieder voll nutzbar. Auf jeden Fall einen Besuch wert. Am Abend ist das Wasserschloss und der ganze Adventsmarkt besonders schön beleuchtet und verströmt vorweihnachtliche Stimmung.

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
23

Bad Vöslau
Märchenhafter Advent

Heute wurde der Adventsmarkt im Schlosspart in Bad Vöslau eröffnet. Nach der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister DI Christoph Prinz waren die Perchten los und mit den gruseligen Figuren strömten immer mehr Gäste in den Schlosspark. Den märchenhaften Advent kann man ab jetzt an jedem Adventswochenende erleben. Im Schlosspark stehen gemütliche Buden mit Glühwein, Punsch, Schmankerl und auch Handwerkskunst. Gerade die rustikale Schmiede ist ein Anziehungsmagnet für Jung und Alt. Im Schloss...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
15

Lebenshilfe NÖ
Weihnachtsmarkt im Karl Ryka Dorf

Wie in jedem Jahr findet auch in diesem Jahr der sehr beliebte Weihnachtsmarkt im Karl Ryka Dorf in Sollenau statt. Von Donnerstag, den 28.11. bis Samstag, den 30.11.2019 kann man selbstgemachte weihnachtliche Handwerkskunst und Adventskränze oder Gestecke bewundern und auch erwerben. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Im eigenen Speisesaal gibt es neben verschiedenen Mittagessen auch Kuchen und Kaffee. Wer es noch weihnachtlicher möchte kann an den rustikalen Holzbuden einen...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
Egon Zinterls Krippen begeistern vor allem durch die vielen Details. Zwischen 80 und 130 Stunden investiert er in jedes seiner Kunstwerke.
Video 15

Egon Zinterl
Krippenbauer aus Leidenschaft (+ Video)

Egon Zinterl fertigt im Kindberger Cowerk beeindruckende Kunstwerke für die Weihnachtszeit an. Bis zu 130 Arbeitsstunden steckt der Kindberger Egon Zinterl in die Erschaffung seiner Kunstwerke, die vielen Menschen gerade zur Weihnachtszeit eine große Freude bereiten. Seit sieben Jahren hat er sich voll und ganz dem Krippenbau verschrieben und investiert jede freie Minute in die Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen. "Den Stundenlohn darf man sich nicht ausrechnen, aber für mich ist der...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Verschiedenste Werkstücke aus Holz, Stein oder Ton wurden von Klienten und Mitarbeitern des Hauses Gabriel persönlich per Hand gefertigt.
1 7

Riedlingsdorf
Traditioneller Adventmarkt im Haus Gabriel

RIEDLINGSDORF. Auch heuer fand wieder der traditionelle Adventmarkt am 22. November im Haus Gabriel in Riedlingsdorf statt. Unzählige Besucher erfreuten sich über die verschiedensten Werkstücke aus Holz, Stein oder Ton die von Klienten und Mitarbeitern des Hauses Gabriel persönlich per Hand gefertigt wurden. Weiters standen noch schöne Adventskränze und Weihnachtsschmuck zur Auswahl. Im Anschluss konnte man sich mit Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen. Haus GabrielDas Haus Gabriel in...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
1 6

Creativ Weihnachtsmarkt
Creativ Weihnachtsmarkt im Arkadenhof der Landesregierung

Dieser kleine, aber feine Markt bietet mit seinen rund 25 Ausstellern Handgemachtes, Köstliches und Außergewöhnliches. In der angenehmen Atmosphäre des Arkadenhofes im Linzer Landhaus kann man garantiert eine gemütliche Zeit bei einer heißen Tasse Glühmost oder Kinder-Punsch verbringen. Dazu passen hausgemachte Weihnachtskekserl und wer es herzhafter möchte stillt seinen Hunger mit pikanten Schöpfgerichten wie z.B. Linseneintopf oder Kartoffelgulasch, die täglich frisch zubereitet werden. An...

  • Linz
  • Tamara Landegger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

4
  • 24. September 2020 um 17:00
  • GabisHandelsshop, Pail Gabriele
  • Köflach

Handarbeitstreffen Saison 2020/2021 Egal ob Jung oder Alt, Anfänger oder Fortgeschritten

GabisHandelsshop   Handarbeitstreffen Saison 2020/2021 Egal ob Jung oder Alt, Anfänger oder Fortgeschritten Wann ? 24.09.2020.............................................. 17 Uhr bis 19 Uhr 08.10.2020.............................................. 17 Uhr bis 19 Uhr weitere Termine werden bekannt gegeben! Wo ? Grazerstrasse 5, 8580 Köflach,    GabisHandelsshop, Pail Gabriele Kosten: freiwillige Spende Voranmeldungen Voranmeldung wegen Planung und Einhaltung der...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.