Handwerkskunst

Beiträge zum Thema Handwerkskunst

Die Steinplatte soll im neuen Kostraum des Buschenschank Bernhart der Bar eine unverwechselbare Note geben.

Hatzendorf
Handwerkskunst: Riegersburger Basalt ziert die neue Kostbar

Allerorts wird vom Facharbeitermangel gesprochen. Selten spricht man von einer erfüllenden Aufgabe, von großen Herausforderungen, die jede Menge Leidenschaft und Hingabe verlangen und Arbeitstage zu spannenden Herausforderungen mit schließlich Erfolgserlebnissen machen. Beim Auftragswerk vom gebürtigen Hatzendorfer Steinmetzmeister Alois Kahr wurde der Herzenswunsch eines engagierten Winzers zur leidenschaftlichen Herausforderung des Steinmetz. „Geht das überhaupt“, fragte sich Alois Kahr...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Ein gutes Beispiel von praxisnaher Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft bzw. einer zeitgemäßen Zusammenarbeit von Töpferhandwerk und Gastronomie mit regionalem Hintergrund.
2

Keramikschule Stoob
Handwerkskunst trifft Hausmannskost

Lea Lang und Michael Meister, Absolventen der Keramikschule Stoob, kreierten ein Keramik-Set für die pannonische Event-Kulinarik des Kochs Jorgos Kostomiris. STOOB. Im Zuge eines Abschlussprojektes der Keramikschule trafen Lea Lang und Michael Meister mit ihrem Betreuer Alexander Eselböck im letzten Schuljahr auf den Zagersdorfer Koch Jorgos Kostomiris, der mit seinen pannonischen Kulinarik- und Eventkonzepten die Basis für deren Aufgabenstellung lieferte. Eigene Keramiklinie  Lea und Michael...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
In Birkfeld fand wieder der beliebte Markttag bei optimalem Wetter statt.
23

Markttag
Ganz Birkfeld wurde zur "Handelszone"

Letzten Freitag fand wieder allseits beliebte Markttag in Birkfeld statt. An diesem Tag kommen viele Besucher aus den umliegenden Orten, um beim Marktrummel live dabei zu sein. Sich dabei wohl fühlen, schmökern, suchen, finden und ein wenig Kulinarik genießen – so schön und einfach kann das Leben sein. Schon am frühen Nachmittag herrschte reges Treiben auf der Hauptstrasse durch Birkfeld. Die ersten Standler waren schon rechtzeitig angereist, um auch dementsprechend vorbereitet zu sein, wenn...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Im "Handwerkskist'l Kreaktiv" in Veitsch: Friederike und Ingrid Rotwangl (links) mit Vereinsmitgliedern beim Schablonenmalkurs.
17

"Handwerkskist'l Kreaktiv"
Veitscher Verein ist kreativ und aktiv

Unter dem Motto "Gemeinsam für Gutes" veranstaltet der Veitscher Verein "Handwerkskist'l Kreaktiv" aus St. Barbara einen Schnäppchenmarkt für den guten Zweck.  Haben Sie schon einmal etwas von Gemüse-Papyrus gehört? Hierbei werden nach einer alten ägyptischen Methode Bilder aus Gemüse, Obst oder Blättern hergestellt. Diese Kunst ist nur eine von vielen, die das Team vom "Handwerkskist'l Kreaktiv" in Veitsch-St. Barbara herstellt und verkauft. Am 30. September und 1. Oktober lädt der Verein zum...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Einblick in so manche alte Handwerkskunst gab es für Besucher auf der Burg Piberstein.
33

Burg Piberstein
Besucher zeigten Interesse am Handwerksmarkt in Helfenberg

Die Burg Piberstein war das Ambiente des Handwerksmarktes und beeindruckte auch heuer wieder zahlreiche Interessenten. HELFENBERG. Ein breitgefächertes Angebot am Handwerksmarkt in der Burg Piberstein gab es am vergangenen Wochenende nicht nur für Schaulustige: Regionale Aussteller präsentierten ihre hochwertigen Produkte. Dazu boten sich die zahlreichen Räumlichkeiten der Burg hervorragend an. Zugleich wurde Kulinarisches aus der Region sowie auch die musikalische Umrahmung nicht...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
1 1 29

Burgbau
Ohne moderne Hilfsmittel

Beim Burgenbau in der Burgenstadt Friesach gehen die Bauvorschritte stetig weiter. Ohne moderne Hilfsmittel arbeiten sich die Männer und Frauen durch Stein, Holz, Kalk und andere Baustoffe. Nur Tiere wie Norika helfen mit. Steinmetz, Schmied, Zimmermann und viele andere Helfer sind hart am arbeiten, wie vor hunderten von Jahren. Von Früh bis Spät, wie man es in 11. Jahrhundert machte, natürlich mit der heutigen Sicherheit. Langsam wächst die Burg.....

  • Alfred Glanzer
Gute Laune herrschte beim Besuch von Herrn Bürgermeister Siegfried Nagl - hier zusammen mit Petra Wildbacher, Gerald Scherübel und Michael Kohlroser
2 2 38

Ein Sommerwochenende mit Keramik
15.Internationaler Töpfermarkt (Claydays)

Mag. Siegfried Nagl begrüßt in seiner Funktion als Bürgermeister jedes Jahr die KeramikerInnen als internationale Gäste im Namen der Stadt Graz. In diesem Jahr fachsimpelte er bei einem Rundgang über den Markt gut gelaunt mit den AusstellerInnen und fand erneut Worte der Wertschätzung für sie: „Der internationale Töpfermarkt am Karmeliterplatz ist zum jährlichen Fixpunkt geworden und ich freue mich sehr, dass er so viel Publikum anzieht. Die Handwerkskunst, die hier präsentiert wird, ist...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Petra Wildbacher
6

Skulpturen von Franz Spitzer, Spillern, in der ARTique-Galerie im Traisenpark
Wir freuen uns auf die Werke die Franz Spitzer ab September zu Thema Freiheit ausstellt.

Ich sehe meine Arbeit als ein Psychotherapeutikum und schöpfe daraus immer wieder neuen Lebensmut in der oft stürmischen See des Berufs- und Lebensalltages. Die Freiheit, Erfahrungen aufzusaugen und die Freiheit, beim Umsetzen neuer Eindrücke und Ideen mutig zu sein, ist aus meiner Sicht ein höchst motivierender Antriebsfaktor zur kontinuierlichen Weiterentwicklung - nicht nur in der Kunst, sondern auch im Charakter. Sagte schon Sokrates „Wer glaubt zu sein, hat aufgehört zu werden“ kann ich...

  • St. Pölten
  • Franz Ehrl
Das Team vom Verein "Reiner Handwerk" präsentierte sich selbst und seine Vorhaben im Stift Rein.
7

"Reiner Handwerk": Altes Handwerk im neuen Gewand

Neugründung: Verein "Reiner Handwerk" verschreibt sich dem Erhalt von altem und kostbarem Wissen. "Artes mechanicae" – praktische Künste – wurden die Fertigkeiten des Handwerks einst genannt. Diese Definition hat bis heute Gültigkeit, denn das Handwerk dient nicht nur dem Broterwerb, sondern ist eine Fähigkeit, die trotz fortschreitender Digitalisierung von enormem Wert ist. Um das Wissen um dieses kostbare Gut zu erhalten, hat sich in Gratwein-Straßengel ein neuer, gemeinnütziger Verein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bürgermeister Hannes Primus (rechts), Direktor Jürgen Nickel und Lehrerin Susanne Jörke freuen sich mit den Kindern über die neu gestaltete Integrationsklasse.

Mittelschule St. Stefan
Integrationsschüler gestalteten Klassenzimmer

Die vier Integrationsschüler packten beim Neugestalten ihres Klassenraumes fleißig mit an. ST. STEFAN. In der Sport-Mittelschule St. Stefan Christine Lavant wurde die Zeit des Homeschoolings beziehungsweise der Betreuungstage genutzt, um den Klassenraum der Integrationskinder der 1. Klasse in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. An acht Vormittagen arbeiteten die vier Schüler gemeinsam mit den Lehrern Susanne Jörke und Robert Haberfellner an ihrer neuen Wohlfühloase.  Wertschätzung fördern"Ziel...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
In Zusammenarbeit mit erfahrenen Krippenbauern entstehen wunderschöne Krippenbauten.
5

Kurse und Veranstaltungen
Krippenfreunde Pinkafeld pflegen alte Handwerkskunst

Unter dem Motto: in jeder Familie eine selbstgebaute Krippe bieten seit 10 Jahren die Krippenfreunde Pinkafeld im Südburgenland Kurse der alten Handwerkskunst und Brauchtum an.  PINKAFELD. Vier Krippenbaumeister und externe Kursleiter betreuen neben zahlreichen Veranstaltungen in der Vereins-Werkstatt in Pinkafeld auch Kurse in Güssing, Heiligenbrunn und Luising. Dabei befasst sich der Verein nicht nur mit dem Krippenbauen, sondern gestaltet auch Hintergrundbilder, Krippenfiguren und vieles...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Bäckerin Helga Wurm besucht mit den eigenen Backwaren regelmäßig Märkte in der Region.
13

Aus Liebe zum Handwerk
Bäckerei Wurm sucht Nachfolger für 2022

Samareins einzige Bäckerei sucht einen Nachfolger: 2022 gehen Helga und August Wurm in Ruhestand. ST. MARIENKIRCHEN. August Wurm ist seit 47 Jahren Bäcker mit Leib und Seele. Nach einigen Stationen vom Lehrling bis zum Betriebsleiter wagte der gebürtige Hartkirchner 2006 gemeinsam mit seiner Frau Helga den Schritt in die Selbstständigkeit und kaufte die ehemalige Bäckerei Friedl in Samarein. Der Standort besteht seit 1750, in den 1990ern ergänzte ihn der Vorbesitzer um ein kleines Café mit 55...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Maria Ziegerhofer und Gabriele Paar vor der neu gestalteten Auslage vom Vereinslokal "KreARTiv im Dorf" in Langenwang. Neu im Sortiment sind Langenwanger Geschenksartikel und Babyprodukte.
3

Langenwang
"KreARTiv im Dorf" erweitert das Sortiment

Vereinsmitglieder von "KreARTiv im Dorf" aus Langenwang erweitern mit Langenwanger Geschenksartikeln und verschiedensten Babyprodukten das Sortiment. Man hofft im Juni wieder aufsperren zu können. "KreARTiv im Dorf": kreativ sind die Mitglieder dieses Langenwanger Vereins auch während der Corona-Krise. Auch für die Zeit danach, wenn das Vereinslokal wieder öffnen kann, hat das Team einiges Neues vorbereitet. Es ist die Leidenschaft an der kreativen Arbeit mit verschiedensten Materialien wie...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Henriette Lersch, Geigenbaumeisterin im 3. Bezirk.
3

Henriette Lersch
Sie bringt Geigen zum Klingen

Henriette Lersch widmet sich mit viel Hingabe alten Instrumenten und bringt sie in ihrer Werkstatt wieder in Schuss. WIEN/LANDSTRASSE. In ihrer Werkstatt in der Marxergasse 11/2 bringt die Geigenbaumeisterin Henriette Lersch Streichinstrumente wieder zum Klingen. Auch dem Neubau von Instrumenten widmet sich die Landstraßerin, die nach 27 Jahren noch immer von der Vielseitigkeit des Handwerks begeistert ist. "Es ist schön, ein eigenes Instrument zum ersten Mal zu hören. Aber auch die...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Das Kreativkastl ist jetzt mitten am Hauptplatz von Birkfeld zu finden.
18

Kreativkastl Birkfeld
Umzug und Eröffnung am neuen Standort

Vom 8. April bis zum 10. April gab es in Birkfeld vieles rund um Kunst, Handwerk, Gesundheit und Genuss zu sehen, riechen, kosten und probieren. Im Laufe des Umzuges vom Kreativkastl an ihre neue Adresse am Hauptplatz 4  wurde den Besuchern  interessantes geboten. Schon am Donnerstag gab Energetikerin Manuela Tipps, um seine eigenen Räucher-, Aura- und Raumspray zu finden . Außerdem bot Nadine an, mit ihr gemeinsam personalisierte Schlüsselanhänger zu gestalten und vollenden. Zusätzlich hatte...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Jetzt anmelden
Startschuss für die Handwerkspreise 2021

Nachdem 2020 keine Handwerkspreise vergeben wurden, zeichnet die WKOÖ heuer wieder die besten Projekte von Gewerbe- und Handwerksbetrieben aus. OÖ. Nach der Corona-bedingten Zwangspause im letzten Jahr zeichnet die Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Oberösterreich gemeinsam mit ihren Sponsorpartnern Raiffeisenlandesbank OÖ und Wirtschaftsressort des Landes OÖ heuer wieder die besten Projekte von Gewerbe- und Handwerksbetrieben mit den „OÖ Handwerkspreisen“ aus. Der Preis gilt im...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Das Restaurant „Le Collectionneur" in der Kategorie: Export. Projektstandort: Paris. Die Planung wurde von Edouard Cohen & Alexandre Danan übernommen, die Ausführung von der Holzmanufaktur und Vitrinenbau Auer GmbH.
5

proHolz
proHolz vergibt "Gestaltung & Tischlerhandwerk Tirol 2021"

TIROL. In einer Sondersendung auf Tirol TV wird in diesem Jahr die feierliche Bekanntgabe der Ergebnisse der "Auszeichnung für Gestaltung & Tischlerhandwerk" von proHolz Tirol stattfinden. Gemeinsam mit der Landesinnung der Tischler und dem Holzgestaltenden Gewerbe hatte man wieder tolle Projekte zur Auswahl und dabei die Qual der Wahl. 110 eingereichte ProjekteInsgesamt wurden dieses Mal 110 Projekte eingereicht. Die Jury stand unter dem Vorsitz des Designprofessors Günther Grall. Es galt 5...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Klöppeln und Occhi für Ostern: In ihren beiden Büchern vereint Emma de Ro langjährige Erfahrungen mit modernen Impulsen.
3

Ostern mit Emma de Ro
Zwei neue Meisterwerke für Liebhaber der Spitze

Seit über 40 Jahren widmet sich Emma de Ro der Herstellung von Spitzen. In ihren beiden neuen Bücher zeigt die Weststeirerin nun zarte Klöppel- und Occhi-Ideen für Ostern.   ST. JOSEF IN DER WESTSTEIERMARK.  Für ihre Bemühungen rund um die textile Handwerkskunst hat Emma de Ro aus St. Josef im Jahr 2017 das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark erhalten. In ihren beiden aktuell veröffentlichten Büchern zeigt die Weststeirerin nun österliche Werkstücke für Liebhaber der Handarbeitstechniken...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
"Hutmode Biester" bietet maßgefertigte Hüte. Die ausgebildete Modistin Eva Siebert gibt auch Unterricht und Workshops.
2 Video 7

Hutmode Biester
Modistin Eva Siebert kreiert individuelle Hüte in der Leopoldstadt

Große Sperlgasse: Bei "Hutmode Biester" in der Leopoldstadt kreiert Eva Siebert individuelle Einzelstücke. Die ausgebildete Modistin gibt auch Unterricht und Workshops. LEOPOLDSTADT. Ein Besuch im Atelier von "Hutmode Biester" ist ein Erlebnis: In der Großen Sperlgasse verbindet die gelernte Modistin Eva Siebert Handwerk und Design auf eine ganz besondere Art und Weise. Hier können Besucher hautnah erleben, was es heißt Kopfbedeckungen herzustellen. Mit Farbe und Materialien interpretiert die...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
2

Saisonstart in der Herbstkunst
Frühlingserwachen im Weinhäusl in Rainbach i.M.

Mit neuer Motivation geht’s auf in eine hoffentlich gesunde, kreative, Saison! Nachdem das Jahr 2020 leider nicht so verlief wie geplant und wir auch auf unseren traditionellen Martinimarkt verzichten mussten, freuen wir uns umso mehr darauf endlich wieder öffnen zu dürfen! Wir gehen voller Zuversicht in die neue Saison und hoffen, dass wir euch wieder wie gewohnt mit unseren kreativen, handgefertigten Werken verzaubern können! Die Herbstkunst wird voraussichtlich am Freitag, 19.03.2021 wieder...

  • Freistadt
  • Barbara Stöglehner
Burak Resuloglu hat Musik und Instrumentenbau in Italien studiert. In Der Glockegasse betreibt er "Violin Affairs".
3 4

"Violin Affairs"
Geigen aus Meisterhand in der Leopoldstadt

"Violin Affairs": In der Glockengasse werden Kauf, Pflege und Reparatur von Streichinstrumenten geboten. LEOPOLDSTADT. Sie sind auf der Suche nach einem Streichinstrument, einem Etui, Bögen oder neuen Saiten? Dann sind Sie bei "Violin Affairs" genau richtig. In der Glockengasse 22/Ecke Novaragasse bietet Burak Resuloglu handgebaute Instrumente aus Italien, Frankreich, Deutschland und Ungarn für Solisten. Auch eine große Auswahl an nötigem Zubehör, wie Stimmgeräte, Notenständer, Saiten oder...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Museumsleiterin Ingrid Weese-Weydemann mit Landtagsabgeordneten Josef Schöchl, der vor dem Lockdown noch Geschenke besorgte.

Fronfeste Neumarkt
Museum fügt Kramerey hinzu

Das Museum Fronfeste in Neumarkt hat jetzt eine „Kramerey“, in der es selbstgemachtes Handwerk und allerlei Spezialiäten der Region zu kaufen gibt.  NEUMARKT. In der Corona-Krise einfach zusperren und warten, waren für das Museum Fronfeste und Museumsleiterin Ingrid Weese-Weydemann keine Perspektive. Es wurde die Zeit genutzt, um ein nachhaltiges Projekt zu entwickeln: Die „Kramerey“ im Museum. Hier kann man neuerdings Selbstgemachtes neben Handgemachtem finden, kulinarische Spezereien neben...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
2

"Laden" eröffnet
Handwerkskunst von der Lebenswelt Pinsdorf

PINSDORF. Die Lebenswelt Pinsdorf konnte durch die Corona-Bestimmungen weder die traditionellen Märkte abhalten, noch im hauseigenen Bereich ihre Produkte verkaufen. Daher wurde am 14. Dezember der „Lebenswelt-Laden“ vor der Arbeitswelt eröffnet. Hier kann man mit Selbstbedienung einkaufen gehen. Das Sortiment umfasst Handwerkskunst aus den Lebenswelt-Werkstätten. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 8 bis 16 Uhr. Adresse: Gmundnerstraße 11, 4812 Pinsdorf.

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
8

Weihnachten in Hallein
Halleiner Krippenpfad: in 14 Stationen durch die Altstadt

Seit Ende November bis einschließlich 6. Jänner 2021 lädt der Halleiner Krippenpfad zum besinnlichen Spaziergang durch die Altstadt ein. An insgesamt 14 Stationen wurden vorwiegend traditionelle Krippen aufgestellt, die verschiedene Krippen-Szenen zeigen. Eines ist allen gemein: Sie sind Zeugnisse echter heimischer Handwerkskunst. HALLEIN. Wie überall müssen die Halleiner Adventmärkte in diesem Jahr aufgrund der Vorschriften im Zuge der Corona-Pandemie ausfallen. Um dennoch eine...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

3
  • 26. September 2021 um 09:00
  • Enge G. 18
  • Steyr

Alte Handwerkstechniken, unglaubliche Fertigkeiten & händisches Geschick

Im Handwerkerhaus in der Enge Gasse 18 wird jedes Wochenende (Samstag und Sonntag von 9 bis 18 Uhr) – während der Landesausstellung „Arbeit Wohlstand Macht – altes Handwerk präsentiert. STEYR. Alte Handwerkstechniken, unglaubliche Fertigkeiten, händisches Geschick waren und sind die Grundlagen unseres Wohlstandes. All das können Besucherinnen und Besucher am Weg durch die Steyrer Altstadt zu den Landesausstellungsorten Innerberger Stadel – Schloss Lamberg – Museum Arbeitswelt in der Enge Gasse...

Anzeige
14
  • 26. September 2021 um 10:00
  • Am Sportplatz
  • Weppersdorf

Herbstglanz - Basar

Deko/Geschenke für Haus, Garten und mit Liebe Genähtes findet ihr bei unserem 🍂✨🍁 Herbstglanz – Basar 🍂✨🍁. Wir geben ‚alten‘ Dingen wieder Glanz, bereiten sie auf und schenken ihnen ein zweites Leben. Ihr findet dekorierte Fenster & Fensterbalken, verzierte Milchkannen, Schmalztesen, Töpfe, Leuchtflaschen oder Brotschaufeln im Sortiment. Alte Stoffe werden aufbereitet und erhalten ein neues Leben als Brotsackerl oder Körbchen. Natürlich ist auch Neues zu finden wie Keramik, Mosaikarbeiten oder...

  • 26. September 2021 um 13:00
  • tschipsiländ
  • Kindberg

Mit Kunst und Handwerk in den Herbst

Eine Austellung zum SCHAUEN, SELBST PROBIEREN und KAUFEN!!!! Erleben Sie das künstlerische Zusammenspiel von Blumen, Farben, Keramik, Kräutern und Wolle - harmonisch präsentiert im Tschipsiländ Innenhof. Für Speis und Trank sorgt das Tschipsiländ-Team Eintritt: freiwillige Spende Es gelten die aktuellen COVID 19 Bestimmungen! "Du hast selbst eine Veranstaltung, die noch nicht in unserem Veranstaltungskalender ist oder weißt von Veranstaltungen, die auch andere interessieren könnten? Dann werde...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.