Handwerkskunst

Beiträge zum Thema Handwerkskunst

Lokales
10 Bilder

Gosau
Gosauer Bergweihnacht – Der besondere Weihnachtsmarkt

An den ersten zwei Adventwochenenden findet auf dem Areal des „Freilichtmuseums Schmiedbauer“ die Gosauer Bergweihnacht statt - ein Weihnachtsmarkt, klein und überschaubar der besonderen Art. Dabei zeigen Gosauer Vereine ihr Können, um den Besuchern einen kurzweiligen Aufenthalt zu bieten. Traditionelle Handwerkskunst, gepaart mit Kunsthandwerk, Schmankerln und Bläserkunst bietet bei kalten Temperaturen einen Schauplatz der Gemütlichkeit. Zu sehen gibt es Handarbeiten, Schmuckstücke aus...

  • 06.11.18
Freizeit
Herbstliche Zopfmütze in Naturfarben

Herbstdeko für Haus & Haar

BRAUNAU. (patr).  Der lange Sommer verabschiedet sich in diesem Jahr mit leuchtenden Farben und zeigt uns einen wunderschönen Herbst. Wer jetzt noch Blätter, Früchte und Trockenblumen sammelt, hat den ganzen Winter lang bunte Naturwerke zum basteln, dekorieren & färben. Naturmaterial aus Wald & Wiese Jetzt ist die ideale Zeit um Blätter zu pressen, leuchtende Hagebutten, Weißdorn & Sanddornbeeren für die Naturküche und als Dekoration zu sammeln und die letzten Kräuter zu...

  • 25.10.18
Lokales
Hannes Atzinger, Waltraud Luegger, Dr. Wolfgang Huber, die Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Dr. Reinhard Resch, Markus Bauer , KR Helmut Schulz  und Stefan Nachförg.
3 Bilder

Handwerk
Goldene Aussichten für Sankt Pölten

ST. PÖLTEN (nf).  Die Zunft der Vergolder und Staffierer lädt von 1. Dezember 2018 bis 2. Februar 2019 zur Ausstellung „Vergolder und Staffierer – Ärzte der Heiligen“ in das Diözesanmuseum Sankt Pölten. Es ist die erste derartige Leistungsschau im deutschsprachigen Raum. Zum Auftakt der Bewerbung der Ausstellung wurde am vergangenen Mittwoch im Rathaus der  Landeshauptstadt eine Urkunde aus dem Stadtarchiv Krems mit der ersten schriftlichen Nennung der Vergolder im Jahr 1549 präsentiert. Stolz...

  • 09.10.18
Freizeit

"Kreative Handwerkskunst" in Harmannsdorf

BHW und die Gemeinde Harmannsdorf laden zum 14. Markt "Kreative Handwerkskunst" am 17. und 18. November in der Neuen Mittelschule. Eröffnet wird der Markt am Samstag, den 17. 11. um 13 Uhr durch Bürgermeister Norbert Hendler. Danach gibt es musikalische Einlagen. Um 14 Uhr erfolgt die Verleihung des Titels FAIRTRADE-Gemeinde. Am Sonntag, den 18. 11. zeigt um 13 Uhr die Jazz-Gruppe der VS Harmannsdorf ihr Können. Um 16 Uhr präsentieren Tänzerinnen des Tanzstudios Elisabeth Mills...

  • 05.10.18
Wirtschaft
3 Bilder

Rechenmachen wieder aktuell
ländliches Handwerk war am Thalgauer Bauernmarkt vertreten

Ein Rechenmacher aus Geretsberg im Innvierel beteiligte sich bein Thalgauer Bauernmarkt am 30.9.2018 mit einem Ausstellungs u. Verkaufsstand. Obwohl die Heuernte schon längst maschinell erfolgt, ist gelegentlich ein Holzrechen für Randbereiche von Feldern oder im Garten sehr praktisch. Der Rechenmacher hatte aber auch dekorative Minirechen im Angebot, die sich als Schnapsstamperlbehälter oder zur Raumzierde eignen. Daneben hatte er auch noch einige traditionelle Holzbearbeitungsgeräte,...

  • 01.10.18
Leute
Die Kids durften sich selbst als Schmiede versuchen – einen selbstgeschmiedeten Nagel gabs als Andenken mit nach Hause.
52 Bilder

Das war der Nagelschmiedsonntag in Losenstein

Nagelschmiedfest als Abschluss der 2. Losensteiner Kulturwoche am Sonntag, 26. August. LOSENSTEIN. Nach dem fulminanten Live-Konzert des Losensteiners Josef Pepe Schütz und seiner „Pepe Allstars Band“ am Samstag, 25. August, stand der Sonntag ganz im Zeichen des Zunftfeiertags der Nagelschmiede. Gleichzeitig bildete er den Abschluss der 2. Losensteiner Kulturwoche. Pepe Allstars Band Leider meinte es der Wettergott bei der Abendveranstaltung nicht so gut mit den Losensteiner Vereinen wie...

  • 27.08.18
Leute
Zwei Handwebstühle in ihrer bescheidenen Nähwerkstatt. Rundum hängen kostbare Jacken und Oberteile. So fühlen sich Katharina und Gottfried Reuter wohl.
9 Bilder

Verliebt ins Mühlviertel und ins Textilhandwerk

Gottfried und Katharina Reuter (83) haben ihre Leidenschaft fürs Textilhandwerk zum Beruf gemacht. PUTZLEINSDORF (hed). Treffpunkt „Baumhauswohnung“ im Huber-Hof: Gottfried und Katharina Reuter genießen vom Küchentisch den herrlichen Ausblick auf die Obstgärten. In der 70 Quadratmeter großen Wohnung befinden sich rundum Teppiche, Wandbehänge, Tischdecken und Vorhänge – Textilkunst handgewebt. Auch die Kleidungsstücke der beiden sind allesamt Unikate, selbst kreiert und angefertigt von...

  • 09.08.18
  •  3
Freizeit
Kunst, Handwerk und regionale Spezialitäten werden am 19. August am Kössener Dorfplatz angeboten.

Traditioneller Markt in Kössen

KÖSSEN (jos). Am 19. August findet von 10 bis 17 Uhr auf dem Kössener Dorfplatz der Kaiserwinkl Kunst-, Handwerker- und Bauernmarkt mit Vorführung und Verkauf alter, ländlicher Handwerkskunst und regionalen Produkten statt. Mehr Infos unter 0664 263 1680.

  • 31.07.18
Leute
Aktuell stellt Bettina Gabriel aus Kleinzell ihre Kreationen in der Galerie im LKH Rohrbach aus.
12 Bilder

Upcycling: Aus alt mach neu

Bettina Gabriel kreiert Taschen, Rücksäcke, Schmuck und allerlei Gebrauchsgegenstände aus alten Jeans. KLEINZELL, ROHRBACH-BERG (hed). „Bei mir werden alle Stoffteile von Jeans wieder verwertet – auch Schlaufen und der Saum“, beschreibt Bettina Gabriel ihre Upcyling- Stücke. Auf die Idee, alten Jeans eine neue Bestimmung zu geben, ist sie durch Recherchen im Internet gekommen. Dort hat sie sich auch viele Anregungen geholt. Nähkenntnisse hätte sie schon gehabt. „Kreativ sein muss man schon,...

  • 17.07.18
  •  3
Lokales
Facharbeiter haben alle Möglichkeiten und verdienen sehr gut.
2 Bilder

Keinen Stein auf dem anderen lassen

Der Beruf des Pflasteres ist facettenreich und kreativ: In der Branche herrscht große Nachfrage nach Lehrlingen. ST.GEORGEN/SALZBURG (kha). Wenn Johann Ramböck und Richard Michels über ihren Beruf sprechen, geraten beide ins Schwärmen: "Das Pflastern ist eine unglaublich kreative Arbeit: Wann immer es darum geht, Straßen, Plätze, Gärten oder Terrassen zu gestalten und zu verschönern, sind die Pflasterer ganz vorn dabei. Man muss sich nur vorstellen: Was wäre der Residenzplatz ohne Pflaster!"...

  • 09.07.18
Wirtschaft
Freude über erfolgreiche erste “Open Doors” beim Vereinsvorstand von “Netzwerk Handwerk”: Klaus Misslinger (Tischlerei, Obm.-Stv.), Rainer Höck (Maler, Obmann NWHW), Anton Buchmayr (Raumausstatter, Obm.-Stv.), Thomas Ehammer (Käserei, die Milchbuben, Mitglied), Anton Pletzer (Installationen, Kassier), der Hopfgartner Bürgermeister Paul Sieberer, Balthasar Sieberer (GF WK Kitzbühel) (v. li.).

Blick hinter die Kulissen des Handwerks

Erfolgreiche 1. Open Doors von Netzwerk Handwerk BEZIRK (jos). „Hereinspaziert“ lautete das Motto des ersten „Tages des regionalen Handwerks“, der von der Initiative „Netzwerk Handwerk“ organisiert wurde. Der Gedanke: nicht altes Schauhandwerk, sondern lebendiges, mitten im Wirtschafts- und Arbeitsleben stehendes Handwerk sollte sich einen Tag lang präsentieren und von einer neuen, vielleicht weniger bekannten Seite zeigen. Dass das Ziel der Organisatoren, das Handwerk in all seiner Vielfalt an...

  • 09.07.18
Freizeit
Beim Handwerkskunstmarkt in Going kann man den Handwerkern über die Schultern schauen.
2 Bilder

Going: 30 Jahre Handwerkskunstmarkt

GOING (jos). Seit genau 30 Jahren wird auf dem Kirchplatz in Going eine ganz besondere Tradition gepflegt – der Handwerkskunstmarkt. Man kann am 13. Juli von 17 bis 21 Uhr den Handwerkern über die Schulter schauen oder auf einen "Hoagascht" beim Markt vorbeikommen. Es gibt frisch zubereitete Schmankerl von den Bäuerinnen des Ortes wie Brodakrapfen oder Germkiachl. Weitere Termine: 27. Juli, 10. August (Jubiläumsmarkt 12 bis 21 Uhr), 24. August, 7.September 2018; jeweils am Freitag von 17...

  • 03.07.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.