Wildunfall
Tödlicher Revierkampf in Nußdorf/Traisen

2Bilder

In welch gefährliche Situation unsere Wildtiere oft ungewollt geraten, musste ich gestern leider Vorort erfahren.
Diese zwei Rehböcke haben sich im Kampf um das Revier mit ihrem Geweih im Ballfangnetz des Sportplatzes Nußdorf verheddert und konnten sich selbstständig nicht befreien. Für die beiden prachtvollen Böcke gab es leider keine Rettung mehr.
Selbst Jagdpächter Friedrich Schlögl, welcher sich sofort nach meiner Verständigung darum kümmerte, die Rehböcke zu entfernen, war sichtlich betroffen von diesem Anblick.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen