Wasserleitung für zwei Idolsberger

Seit Mai wasserlos: Zwei Häuser am Rand von Idolsberg.
  • Seit Mai wasserlos: Zwei Häuser am Rand von Idolsberg.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Simone Göls

KRUMAU. Erfreuliche Wende im Fall der beiden Häuser, die seit Mai ohne Fließwasser auskommen müssen. Noch im Oktober beginnt die Gemeinde mit den Kanalgrabungsarbeiten, das beschloss der Krumauer Gemeinderat vorigen Montag. Der entscheidende Impuls kam wohl aus dem Büro des Landeshauptmannes. "Frau Varga und Frau Misof haben sich an den Landeshauptmann gewandt", bestätigt Gerhard Noe, "es gab mehrere Gespräche mit der Gemeinde." Und weil die Situation außergewöhnlich war, unterstützt das Land den Abschnitt vom bestehenden Wasserleitungsnetz bis zum Idolsberger Ortsrand mit einem Drittel der Kosten.
Noch vor wenigen Tagen waren Margarete Misof und Claudia Varga verzweifelt. Die Quelle, welche die beiden Häuser seit 1955 versorgt hatte, war im Mai versiegt.

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen