Bürgerliste MIT: „Nächtliche Güterzugsfahrten einstellen!“ -

Güterzugsfahrten in der Nacht sollen bald der Vergangenheit angehören!
2Bilder
  • Güterzugsfahrten in der Nacht sollen bald der Vergangenheit angehören!
  • hochgeladen von Lukas Leitner

Utl.: Zusagen des sogenannten Fahrplandialoges müssen eingehalten werden. ----

Mit dem sogenannten Fahrplandialog für die neuen ÖBB-Fahrpläne ab Dezember 2012 für die Franz-Josef-Bahn (Strecke Tulln - Traismauer - St. Pölten) wurde im März 2012 von Seiten der ÖBB zugesagt, dass der Güterverkehr auf der Franz-Josef-Bahn mit der Fahrplanumstellung im Dezember 2012 in den Nachtstunden gänzlich eingestellt wird. Diese nächtlichen Güterzugsfahrten wurden ursprünglich mit dem Bau der nunmehr bereits in Betrieb befindlichen Hochleistungsstrecke und des Bahnhofes Tullnerfeld notwendig, um Kapazitätsengpässe auf der Westbahnstrecke mit den zusätzlichen Fahrten auf der Franz-Josef-Bahn zu überbrücken. "Diese Fahrten wurden damals von den beteiligten Gemeinden nur unter der Auflage der zeitlichen Befristung akzeptiert und sollten nun bereits seit Dezember 2012 der Vergangenheit angehören. Die Realität sieht leider anders aus, die Güterzüge fahren nach wie vor in den Nachtstunden und beeinträchtigen die Nachtruhe der Traismaurer Bevölkerung. So fuhren etwa alleine in der Nacht vom 19. auf 20. März drei (!) Güterzüge innerhalb von nur einer Stunde!", erklärt dazu Bürgerlisten-Stadtrat Lukas Leitner.

Empörte Anrainer haben sich in den letzten Wochen immer wieder mit Beschwerden an die Bürgerliste MIT gewandt, die diese Proteste auch an die ÖBB weiter kommuniziert hat. Leider gibt es bis heute keine Besserung. "Im Gegenteil, nun redet sich die ÖBB in einem Schreiben auf die Umstellung auf ein europaweit einheitliches Zugsicherungssystem aus, die es angeblich unmöglich macht, dass diese Güterzüge auf der Neubaustrecke zwischen Tullnerfeld und St. Pölten und eben nicht mehr durch unser Gemeindegebiet fahren. Ich empfinde dieses Argument als lächerlich, denn diese Umstellung wird ja wohl auch bereits in 2012 zur Zeit des Fahrplandialoges bekannt gewesen sein. Dennoch wurde damals die Zusagen für die Einstellung des Güterverkehres auf der Franz-Josef-Bahn in den Nachtstunden von Seiten der ÖBB schriftlich getätigt. Diese Zusagen sind einzuhalten!", fordert Leitner.

Die unabhängige Bürgerliste MIT hat sich nun auch in Mails mit der Dokumentation des Sachverhaltes und auch mit dem Ausdruck des klaren Protestes wegen Nichteinhaltung schriftlich gemachter Zusagen an den Vorstand der ÖBB und an die zuständige Verkehrsministerin Doris Bures gewandt. „Diese Probleme gehören nun rasch gelöst. Ich erwarte, dass dies nun die Aufmerksamkeit des ÖBB-Managements besitzt und die nächtlichen Güterzugstransporte durch unser Gemeindegebiet bald und dann endgültig der Vergangenheit angehören!“, so Leitner abschließend.

Güterzugsfahrten in der Nacht sollen bald der Vergangenheit angehören!
Noch im März 2012 wurde die Einstellung der Güterzugsfahrten in der Nacht versprochen (siehe dazu einen Beitrag aus März 2012). Diese Ankündigungen kamen nicht nur von den ÖBB, sondern auch von Bürgermeister Pfeffer - diese sind nun einzuhalten!
Autor:

Lukas Leitner aus Herzogenburg/Traismauer

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

WirtschaftBezahlte Anzeige
5 Bilder

Information der lokalen Wirtschaft

In diesem Beitrag stellen wir aktuelle Werbeinformationen der lokalen Wirtschaft vor. Einfach die Bildergalerie durchklicken, in der Bildunterschrift befindet sich der Link für mehr Information zum jeweiligen Sujet.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.