30.09.2014, 11:52 Uhr

Wiesengaudi bei den Naturfreunden

(Foto: privat)
ST. PÖLTEN (red). Beim ersten Oktoberfest in der Naturfreundehalle, im Süden der Landeshauptstadt, herrschte beste Stimmung und echte Wiesengaudi. Die Kulturinitiative St. Pölten und die Naturfreunde freuten sich über den tollen Besuch am vergangenen Wochenende. „Wir haben dieses Jahr einen tollen Partner mit der Brauerei Ottakringer gefunden“, erklärte Organisator Harald Ludwig, „mit dem wir auch in den kommenden Jahren die St. Pöltnerinnen und St. Pöltner bestens unterhalten werden.“

Zahlreiche Helfer und Ehrengäste

Zahlreiche freiwillige Helfer sorgen für die Betreuung der Gäste mit Oktoberfestspezialitäten wie Weißwürsten, Bierbrezen, Brathendl und bestem Festbier. Unter den zahlreichen Ehrengästen waren auch Bürgermeister Matthias Stadler, der den Bieranstich vornahm, Naturfreunde Bezirksvorsitzender Heinz Hauptmann, Landtagsabgeordnete Ilona Tröls-Holzweber, Vizebürgermeister Franz Gunacker, Stadtrat Robert Laimer, Gemeinderat Walter Hobiger, Naturfreunde Legende Johann Pelzer, Gemeinderätin Nika Hayden, Gemeinderat Gerhard Schatzl, Gemeinderätin Elfi Bendl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.