01.04.2017, 07:37 Uhr

Die Kinderfreunde Wölbling starten neu durch

Besucher der ersten Veranstaltung der Kinderfreunde Wölbling
Anzenhof: Anzenhof | „Wir lernen uns kennen“ – Unter diesem Motto fand am 24. März die erste Veranstaltung der neu formierten Kinderfreunde Wölbling statt. Im Volks- und Jugendheim Anzenhof begrüßte das Team zahlreiche Gäste und sorgte für abwechslungsreiche Unterhaltung.

Beim Kinderschminken, Knete formen und Spielen war eine ausgelassene Stimmung unter den rund 50 Gästen. Die Eltern konnten sich bei Kaffee und Kuchen Infos über den Verein einholen. Die Obfrau Serap Tischer-Cakmak und das Team, Michael Ratheyser, Christine Nusbaumer, Lili Lian, Iris Hauer, Corinna Brückner, Sabrina Kunczer, Katrin Fränzl, und darunter auch Vizebürgermeister Reinhold Tischer begrüßten die zahlreichen Kinder und Eltern.
Das Feedback der Veranstaltung und der Zuspruch der vielen Gäste war enorm positiv. Die Eltern freuen sich auf die geplanten zukünftigen Veranstaltungen.
Einige Eltern sind zur Freude des Kinderfreunde-Teams an einer Mitarbeit sehr interessiert und waren begeistert von dem breitgefächerten Angebot und den Möglichkeiten die sich dadurch für unsere Kinder bieten.
Die Kinderfreunde Wölbling haben für die Zukunft regelmäßige Treffen, organisierte Ausflüge, Feste im Jahreskreis und gemeinsame Aktivitäten geplant. Außerdem wird es Kooperationen mit örtlichen Institutionen und Partnerschaften mit anderen Kinderfreunden geben. Der Fokus des Teams liegt vor allem darauf, dass soziale Miteinander zu fördern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.