30.05.2017, 21:31 Uhr

Junge Musiker für den Fortbestand des Vereins

KAPELLN. Der Musikverein Kapelln spielt fast überall: Beim Kreuzwegblasen an den Fastensonntagen, beim Turmblasen am Heiligen Abend und zum Emmausgang am Ostermontag. Außerdem tritt die Blasmusikkapelle auch bei öffentlichen Anlässen in der Gemeinde auf.

Kapelle zu gewinnen
"Fixpunkte eines Musikjahres sind unser Faschingskonzert, Marsch- und Konzertbewertung, sowie der Tag der Blasmusik in Verbindung mit dem Pfarrfest", erklärt Obmann Franz Schubert. Bei diesem Fest, das alljährlich im Pfarrgarten stattfindet, gibt es als ersten Preis die gesamte Kapelle für eine musikalische Ausrückung zu gewinnen. Jeden Donnerstag wird im Musikheim fleißig geprobt, wobei auch die Kameradschaft und Geselligkeit gepflegt werden. "Besondere Freude haben wir mit jedem Jungmusiker der unserem Verein beitritt und somit den Fortbestand unseres Vereins sichert. Das nette musikalische Miteinander von Jung und Alt liegt mir besonders am Herzen", so Schubert. Seit 2008 organisiert der MV Kapelln mit dem BAG St. Pölten den Bezirks-Musikantenstammtisch im Heurigenlokal Ruthmair in Obermiesting.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.