Vienna Ascot: Glanz und Glamour beim Ladies Day

Wer trägt die ausgefallensten Hüte? Diese Frage stellen sich am Ladys Day viele.
44Bilder
  • Wer trägt die ausgefallensten Hüte? Diese Frage stellen sich am Ladys Day viele.
  • hochgeladen von Markus Spitzauer

WIEN. „Gerät die Welt rundherum aus den Fugen, dann ist der ,Grande Dame/Prinzessinnenlook´ gefragter denn je. Das Ascot Wochenende in Wien ist modischer und experimenteller als je zuvor“, zeigte sich Eva Poleschinski glücklich. Unterstützung holte sie sich in Sachen Hüte von Klaus Mühlbauer & Atelier Renato, Schuhe von Salamander, Haarkreationen von BUNDY BUNDY und Make up von MAC.

Als zu Mittag die Pferdekutschen mit Ehrengästen wie Georg Habsburg-Lothringen auf die historische Bahn einfuhren, konnte man schon die besondere Atmosphäre dieses traditionell neu entdeckten Events spüren. Nach englischem und französischem Vorbild wurden Galopprennen nach englischer Art gestartet. Insgesamt fünf internationale Pferderennen fanden am Ladies Day statt, davon ein Hürdenrennen und ein Amazonenrennen, bei dem auch die Vizeweltmeisterin Hana Jurakova teilnahm. Nachdem in den Logen traditionell der Fünf-Uhr Tee und die Wiener Kaffeejause eingenommen wurde, ließen sich die Gäste mit der Prämierung des schönesten Hutes und einem Swing-Konzert von The Rats Are Back mit den Vollblut-Entertainern Norbert Oberhauser, Eric Papilaya, Volker Piesczek und Pepe Schütz begeistern. Die Österreichische Krebshilfe freute sich über eine Spende aus der Tombola für Pink Ribbon.

Veranstalter mit Premiere zufrieden

Der Österreichische Gastwirteverband - Landesgruppe Wien Gkfm. Ferdinand Bauer, Ronald Bocan, KR Walter Dreier und Attila Kamarad zeigten sich mit dem Erfolg des neuen Events mehr als zufrieden und freuen sich schon auf das nächste Jahr. Ferdinand Bauer: „Unser Anliegen war es, die wunderbare Tradition der Galopprennen in Wien, die wir noch aus unserer Kindheit kennen, wieder auf der Freudenauer Bahn stattfinden zu lassen. Es ist ein Event für die ganze Familie, das wir hier geschaffen haben!“

Auch die Promis ließen sich VIENNA ASCOT nicht entgehen und präsentierten sich in ihren elegantesten Outfits: Georg Habsburg-Lothringen, Vzbgm. Johann Gudenus, The Rats Are Back: Norbert Oberhauser, Eric Papilaya, Volker Piesczek, Pepe Schütz, Kabarettist und Schauspieler Christoph Fälbl & Freundin Nici, Eisstar Claudia Kristofics-Binder, Charitylady Yvonne Rueff, Kernölamazonen: Caroline Athanasiadis & Gudrun Nikodem-Eichenhardt, u.v.a.

Autor:

Markus Spitzauer aus Hietzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.