27.10.2016, 11:41 Uhr

Lesung Stefan Slupetzky "Der letzte große Trost" 29. Nov. 2o16

Wann? 29.11.2016 19:00 Uhr

Wo? Hörbücherei, Hietzinger Kai 85, 1130 Wien AT
Wien: Hörbücherei | Frieden in Österreich - seit zwei Generationen schon - für Daniel Kowalski eine Selbstverständlichkeit. Für seine Eltern nicht. Sein verstorbener Vater entstammte einer der prominentesten Kriegsverbrecherfamilien der Nazizeit, in der Chemiefabrik des Großvaters wurde Zyklon B hergestellt. Daniels Mutter hingegen ist Jüdin und verlor ihre ganze Familie. Eines Tages erhält Daniel einen Brief seiner Großtante aus Israel. Sie will ein Haus aus Familienbesitz verkaufen, in dem er seine Kindheit verbracht hat. Ob er es vorher noch einmal besuchen möchte?
Als Daniel das Haus entrümpelt, entdeckt er ein Tagebuch, das den Verdacht in ihm weckt, dass sein Vater seinen Tod nur inszenierte, um ein zweites Leben zu beginnen. Aber warum? War die Last der Geschichte zu erdrückend für ihn? Daniel macht sich auf die Suche…

Der erfolgreiche Autor hat seine eigene Familiengeschichte zum Anlass genommen, diesen ergreifenden Roman über das Reisen und die Suche nach Identität zu schreiben.

Eintritt frei

Reservierung
E-Mail reservierung@hoerbuecherei.at
Tel 982 7584 - 234
Fax 982 7584 - 235
Die Reservierungen sind bis 15 min vor Beginn gültig.
Eine Induktionsschleife für schwerhörige Menschen ist vorhanden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Mit freundlichen Grüßen,
Das Team der Hörbücherei
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.