Träume aus Wolle, Filz und Textil

13Bilder

wurden beim „3. Textil Kunst Markt im Waldviertel“ im Horner Kunsthaus wahr. Kaum zu glauben, was man aus Wolle, Filz, Textil, Leder und Papier alles herstellen kann.
Hobbystrickerinnen fühlten sich beim Anblick der unterschiedlichsten Garne in traumhaften Farben, zum größten Teil mit Naturfarben zum Leuchten gebracht, im Paradies. Dazu originellen Knöpfe in verschiedensten Variationen und Materialien.
Unwahrscheinlich die Kreationen aus Filz: von Hausschuhen über Kappen, Taschen, Schmuck,… bis zu nahezu lebensechten Tierfiguren, Handpuppen, Sesselbezügen und vieles mehr.
Modebewusste fanden wunderschöne Textilien aus verschiedensten Materialien, teilweise aus Stoffen in völlig neuer Technik. Erfreulicherweise vergaß man auch nicht auf lustige sowie praktische Kinderkleidung.
Ergänzt wurde das Angebot durch Papiererzeugnisse in alter Druckqualität und andere dekorative Dekoartikel in gekonnter Verarbeitung, nicht zu vergessen der Recyclingschmuck.
Es gab so viel zu Interessantes, dass man heuer schon Lust auf den Besuch im nächsten Jahr bekommen hat

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen