Kinderschwester: 400 Mützchen für die Neugeborenen

Kinderschwester Renate Purker strickt 400 kleine bunte Mützchen für die 400 Babys, die im Klinikum Horn pro Jahr das Licht der Welt erblicken! Top!
  • Kinderschwester Renate Purker strickt 400 kleine bunte Mützchen für die 400 Babys, die im Klinikum Horn pro Jahr das Licht der Welt erblicken! Top!
  • Foto: Schwameis
  • hochgeladen von H. Schwameis

HORN. Kinderschwester Renate Purker arbeitet auf der Geburtenstation im Landesklinik Horn. Als wir gestern im Klinikum das Neujahrsbaby fotografieren durften, lernten wir neben der entzückenden Hebamme auch die Kinderschwester kennen - und waren begeistert. Renate strickt freiwillig und unentgeltlich für die Babys kleine Mützchen. Ca. 400 Geburten finden im Klinikum Horn jährlich statt - und alle haben gleich ein süßes Hauberl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen