Umstrukturierungen in der Pflegedirektion: Wolfgang Leitner zum neuen Stellvertreter bestellt

Dr. Andreas Reifschneider (Geschäftsführer Gesundheit Waldviertel GmbH), DGKP Wolfgang Leitner (Stellvertreter der Pflegedirektorin), Mag. Elisabeth Klang (Pflegedirektorin LK Horn-Allentsteig)
  • Dr. Andreas Reifschneider (Geschäftsführer Gesundheit Waldviertel GmbH), DGKP Wolfgang Leitner (Stellvertreter der Pflegedirektorin), Mag. Elisabeth Klang (Pflegedirektorin LK Horn-Allentsteig)
  • Foto: Klinikum Horn
  • hochgeladen von H. Schwameis

Neuer Stellvertreter der Pflegedirektorin ernannt

HORN. Mit 1. November 2020 wurde Wolfgang Leitner zum Stellvertreter der Pflegedirektorin des Landesklinikums Horn-Allentsteig, Mag. Elisabeth Klang bestellt.
Die Neubesetzung der Stellvertretung der Pflegedirektorin wurde notwendig, da die bisherige Stellvertreterin mit Ende Oktober 2020 das LK Horn verlassen hat, um beruflich neue Wege zu gehen. Aus diesem Grund hat sich das Team der Pflegedirektion rund um Mag. Klang und die Bereichsleitungen mit Wolfgang Leitner und Stefan Fehringer, MBA neuformiert.

W. Leitner schloss im Jahr 1982 seine Ausbildung zum Diplomierten Gesundheits- und Krankenpfleger in Horn ab und ist seit 1983 in der Intensivpflege mit langjähriger Führungsverantwortung und seit 2015 als Bereichsleiter operative Fächer im LK Horn tätig. Er hat in Breiteneich seinen Lebensmittelpunkt, ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Söhnen.
Mag. Elisabeth Klang, Pflegedirektorin LK Horn-Allentsteig erfreut: „Herr Leitner ist seit 27 Jahren Mitarbeiter des Landesklinikums Horn und kennt das Haus, die Menschen und die Organisation rundum sehr gut. Unsere Zusammenarbeit ist von Wertschätzung und Vertrauen geprägt und deshalb bin ich überzeugt, er wird seine Aufgaben gewissenhaft und kompetent zum Wohle der Patientinnen und Patienten erfüllen.
Wir wünschen ihm für die neuen Aufgaben alles Gute.“

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Moderator und Bezirksblätter-Chefredakteur Christian Trinkl im Gespräch mit Franz Tatzber.
Video 18

120 Sekunden-Finale
"Alpenwurm", der Kleinstkomposter, ist Niederösterreichs beste Geschäftsidee 2020

Die besten Ideen aus dem Homeoffice: Das war das große 120 Sekunden- Wohnzimmer-Finale. NÖ. Eine "Schule" für Senioren, gesunde Schreibtischsessel, Fruchtsaft im Kleinformat, rollende Hochbeete und eine App, die Mathematik bei der Quadratwurzel packt. Beim großen Online-Finale von „120 Sekunden – die niederösterreichische Geschäftsidee” pitchten zehn Kandidaten-Teams um Preise im Wert von über 50.000 Euro. 120 Sekunden – eine Aktion der Bezirksblätter Niederösterreich mit Unterstützung von riz...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen