19.06.2017, 19:52 Uhr

Marco Aubrunner: Trotz Problemen bei Benefizfesten

Marco Aubrunner trotz gesundheitlicher Probleme bei Benefizveranstaltungen (Foto: privat)
BEZIRK. "Auch wenn wir uns aus gesundheitlichen Gründen vorübergehend aus dem Rallyesport zurückziehen mussten, möchten wir trotzdem darauf hinweisen, dass wir auf Benefizveranstaltungen zu finden sind, wobei mich meine Copiloten Christoph Fischer und Rudi Kugler tatkräftig unterstützen", so Rallyefahrer Marco Aubrunner. Finden kann man sie am 24. 6. auf dem Spielefest in Pernegg und am 16. 7. in Fuglau bei der Kinderrallye. "Wir hoffen, dass wir dann bei der Waldviertelrallye wieder aktiv durchstarten können, da sie ja heuer mit Start in Horn stattfinden soll", so Marco Aubrunner und das Aubrunner Rallyesportteam.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.