29.01.2018, 18:47 Uhr

Schon wieder: Versuchte Entführung einer unmündigen Person

(Foto: Pixabay)
Ein 11-jähriger Hauptschüler aus Burgschleinitz wurde am 29.01.2018, um 13.30 Uhr, in 3730 Burgschleinitz, Hauptstraße 3, beim Nachhauseweg von der Bushaltestelle von einem unbekannten Mann, der mit einem schwarzen PKW neben ihm stehengeblieben war, mit den Worten: „Willst du nicht einsteigen?“ angesprochen. Der Bursche antwortete nicht und lief in Richtung seines Wohnhauses weg.


Täterbeschreibung:

Alter ca. 35 – 45 Jahre, dunkler Typ, kurzes schütteres, schwarzes Haar, trug eine Sonnenbrille, sprach mit ausländischem Akzent

Ein 14-jähriger Hauptschüler aus derselben Ortschaft beobachtete den Vorfall und konnte folgende Beschreibung des Täterfahrzeuges abgeben:

Fahrzeugbeschreibung:

PKW, Fiat, Punto, schwarz lackiert, mit W-Kennzeichen, näheres unbekannt

Eine überörtliche Fahndung nach dem Täterfahrzug wurde eingeleitet. Die Schulen im Bezirk werden verständigt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.