Pfadfinder verteilten Friedenslicht aus Bethlehem

Auch vor dem Haus Flür in der Langgasse wurde das Friedenslicht aus Bethlehem von den Imster PfadfinderInnen verteilt.
  • Auch vor dem Haus Flür in der Langgasse wurde das Friedenslicht aus Bethlehem von den Imster PfadfinderInnen verteilt.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Ingrid Schönnach

Wie jedes Jahr verteilten die Pfadfinderinnen und Pfadfinder wieder an verschiedenen Stationen in Imst und Roppen das Friedenslicht aus Bethlehem.
Auch heuer nutzten viele Menschen diese Gelegenheit und holten sich das Licht für den Weihnachtsabend.
Dabei wurde der stolze Betrag von 1.600 Euro gesammelt. Dieses Geld wird an die Aktionen "Imster helfen Imstern" und "Licht ins Dunkel" übergeben.

Autor:

Ingrid Schönnach aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.