Nussknacker in Haiming

Der Nussknacker wurde von den Kindern der VHS Ötztal Bahnhof aufgeführt. Einstudiert mit Choreographin Elisabeth Weiß in rund neun Monaten.
4Bilder
  • Der Nussknacker wurde von den Kindern der VHS Ötztal Bahnhof aufgeführt. Einstudiert mit Choreographin Elisabeth Weiß in rund neun Monaten.
  • Foto: Alle Fotos dieses Beitrages: Norbert E.F. Kleinteich
  • hochgeladen von Petra Schöpf

HAIMING. Die Ballettklassen der VHS-Bahnhof zeigten am vergangenen Wochenende das Kinderballett „Der Nussknacker“ und damit was sie bei Choreographin Elisabeth Weiß in rund neun Monaten lernten.
An beiden Tagen war der Oberlandsaal Haming voll besetzt. Viel Beifall gab es für die Kinder von vier bis zwölf Jahren in der Geschichte in der Clara, die Tochter des Hauses von ihrem Onkel Drosselmayer einen Nussknacker geschenkt bekommt. In der Nacht träumt sie von einer Schlacht der vom Nussknacker angeführten Spielzeugsoldaten gegen das Heer des Mäusekönigs. Mit ihrer Hilfe siegt der Nussknacker, der sich danach in einen Prinzen verwandelt und mit ihr in das Reich der Zuckerfee reist. Ihnen zu Ehren wird ein Fest veranstaltet. Zuletzt erwacht Clara aus ihrem Traum.
Begeistert waren aber nicht nur Eltern, Großeltern und Gäste, auch die vielen Akteure konnten sich über die beiden gelungenen Auftritte am Samstag und Sonntag freuen. Vielen Dank gab es auch von „Clara“ an Elisabeth Weiß, weil sie den Mädels schon so einiges seit Gründung des Kinderballetts gelernt habe. Unter anderem zeigten die Kinder Tänze aus verschiedenen Ländern in passenden Kostümen.

Autor:

Petra Schöpf aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.