25. November: "Alpenglühn live" im Stadtsaal Imst

"Alpenglühn", Katharina Praxmarer und Alex Atlantis, präsentieren ihr neues Album "Alpenglühn"
2Bilder
  • "Alpenglühn", Katharina Praxmarer und Alex Atlantis, präsentieren ihr neues Album "Alpenglühn"
  • Foto: Alpenglühn
  • hochgeladen von Ingrid Schönnach
Wann: 25.11.2017 20:00:00 Wo: Stadtsaal , Rathausstraße 9, 6460 Imst auf Karte anzeigen

Alex Atlantis und Katharina Praxmarer, die junge, dynamsiche Band "Alpenglühn" präsentiert am Samstag, dem 25. November, ihr neues Album "Alpenglühn" im Imster Stadtsaal.
Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei (freiwillige Spenden).
Die Lieder sind im Tiroler Dialekt gesungen, werden von modernen Rhythmen und Tiroler Volk-Elementen sowie Ziehharmonika begleitet, damit man den typischen Sound der Berge hört.
Alex Atlantis findet im Herzen der Berge die Inspiration um diesen Sound zu schreiben. Mit Sängerin Kathi (Katharina Praxmarer) aus Mils bei Imst haben sie im Tonstudio von Atlantis Records den einzigartigen Song „MEIN TIROL“ recorded. Das Musik-Video dazu wurde in Sölden am Gaislachkogel (James Bond "Spectre“"-Location) auf 3.000 Meter gedreht.
Hier werden die atemberaubenden Bergkulissen von Tirol und gleichzeitig die Schönheit, welche Tirol zu bieten hat, präsentiert und dies spiegelt sich mit Tiroler Mundart textlich und musikalisch im Sound.
Mit dem brandneuen Sound rockte "Alpenglühn" die Open-Air Bühne bei Ski-Weltcup-Opening in Sölden.
Wer diesen einzigartigen Sound von "Alpenglühn" hören will, ist am 25. November herzlich zu dieser Präsentation eingeladen.

"Alpenglühn", Katharina Praxmarer und Alex Atlantis, präsentieren ihr neues Album "Alpenglühn"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen