Frühjahrskonzert der Musikkapelle Huben

v.l.: Beirkskapellmeister und Kpm der MK Huben Alexander Grüner, neues Ehrenmitlgied Robert Klotz, Obmann Werner Klotz und Bezirksobmann Herbert Rangger
2Bilder
  • v.l.: Beirkskapellmeister und Kpm der MK Huben Alexander Grüner, neues Ehrenmitlgied Robert Klotz, Obmann Werner Klotz und Bezirksobmann Herbert Rangger
  • Foto: MK Huben
  • hochgeladen von Ewald Auer

LÄNGENFELD (ea). Bis zum letzten Platz gefüllt war der Gemeindesaal Längenfeld kürzlich anlässlich des Frühjahrskonzertes der Musikkapelle Huben. Unter der Leitung von Bezirkskapellmeister Alexander Grüner boten die Musikantinnen und Muiskanten den Besuchern ein einzigartiges Konzert. Das Programm war gespickt mit anspruchvollen Kompositionen wie z.B. „Neue Horizonte“ von Michael Geisler, „A day of hope“ von Fritz Neuböck, „Eleganza“ von Klaus Strobl, „Hollywood“ von Herbert Marinkovits, „Viva Bella Musica“ von Franz Bummerl, bis hin zur bekannten Filmmusik von „The Lion King“ von Elton John, Hans Zimmer und Tim Rice. Für viel Begeisterung im Publikum sorgte das Werk „Christina Live!“ von Fritz Neuböck, bei dem Laura Jordan und Antonia Nösig als Sängerinnen die Hits von Christina Stürmer zum Besten gaben.
Im Rahmen des Konzertes konnten zwei langjährige Mitglieder geehrt werden. Robert Klotz erhielt aus den Händen des Bezirksobmannes Herbert Rangger die Verdienstmedaille in Gold für seine 40-jährige aktive Mitgliedschaft. Die Musikkapelle Huben ernannte Robert Klotz für seine Verdienste zum Ehrenmitglied. Das Verdienstzeichen in Grün wurde an Werner Klotz verliehen, der seit 10 Jahren die MK Huben erfolgreich als Obmann führt.

v.l.: Beirkskapellmeister und Kpm der MK Huben Alexander Grüner, neues Ehrenmitlgied Robert Klotz, Obmann Werner Klotz und Bezirksobmann Herbert Rangger
Laura Jordan und Antonia Nösig begeisterten mit Hits von Christina Stürmer
Autor:

Ewald Auer aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.