05.04.2017, 15:15 Uhr

25 Jahre Pitztaler Schneefest

Wann? 17.04.2017 11:00 Uhr

Wo? Mandarfen, 6481 Pitztaler Gletscher AT
Die Salzburger Band "Sumpfkröten" sorgt beim Pitztaler Schneefest für Unterhaltung. (Foto: Sumpfkröten)
Pitztaler Gletscher: Mandarfen | Das Schneefest der Mandarfner Wirtsleute wird 25 Jahre alt und alle sind herzlich eingeladen dieses traditionelle Fest am Fuße des Pitztaler Gletschers gebührend mitzufeiern.
Auch heuer findet es wieder traditionell am Ostermontag, dem 17. April 2017, in Mandarfen am Parkplatz Rifflsee statt. Dieses Jahr heizen "Die Ötztaler Alpentornados" und die Partyband "Sumpfkröten" aus Salzburg das stimmungsvolle Festzelt wieder ordentlich ein, bevor am Abend "Torpedos New Generation" für beste Partystimmung bis in die Nacht sorgen.
Festbeginn ist um 11 Uhr mit den Musikkapellen aus Zaunhof und St. Leonhard, sowie der Gast-Musikkapelle Sölden mit anschließendem traditionellen Bieranstich. Neben den musikalischen Leckerbissen werden kulinarische Köstlichkeiten geboten. Ob schmackhafte Hendln, selbst gebackene Kuchen, frisch gezapftes Bier oder feine Tropfen am Weinstand der jungen Wirtsleute – für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die kleinen Gäste dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Kinder- und Unterhaltungsprogramm freuen. Ideal kombinieren lässt sich der Besuch des Pitztaler Schneefestes mit einem sonnigen Skitag am Pitztaler Gletscher und am Rifflsee oder einem Familienausflug ins Pitztal. Der Eintritt zum Pitztaler Schneefest ist kostenlos. Der Reinerlös kommt auch heuer wieder wie gewohnt sozialen Einrichtungen im Tal zugute.

Programm:
11 Uhr Frühschoppen und feierliche Eröffnung mit den Musikkapellen St. Leonhard, Zaunhof & Gast-Musikkapelle Sölden
14 Uhr Traditioneller Starkenberger Bieranstich, anschließend "Die Ötztaler Alpentornados"
15.15 Uhr Partyband "Sumpfkröten" aus Salzburg
20.30 Uhr Shownacht mit den "Torpedos New Generation"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.