12.02.2017, 22:02 Uhr

"Mit Leib und Seal dabei" - Die Wenner Fasnacht 2017

Wenner Fasnacht 2017
Wenns (dl) Vergangenes Wochenende hatte die lange Warte- und Vorbereitungszeit in Wenns endlich ein Ende. Zur heiß herbeigesehnten Fasnacht lockte der traditionell Aufzug der rund 300 aktiven Beteiligten am Sonntag zahlreiche Schaulustige in die Pitztalgemeinde.

Wie es der Tradition entspricht führte das Kinderpaarle den Aufzug der Roller und Schaller an. In ihre erste Fasnacht gingen heuer der 13-jährige Sebastian Maaß als Scheller und der 9-jährige Jakob Neurauter als Roller. So zogen vergangenen Sonntag neben den 18 Paarle rund 60 Ordnungsmasken, 10 Bärentreiber mit Bären und 70 Hexen mit Hexenmusi und ihrer „Hexanala“ durch die zuschauergesäumte Route von St. Margarethen entlang der Bundesstraße ins Gemeindezentrum. Für gute Stimmung sorgten neben der Musikkapelle Wenns auch die Wägen der drei Fasnachtsgruppen Bärentreiber, Hexen und der Hirschbergruppe. Abseits der Route deckte die Labera-Gruppe gnadenlos die Missgeschicke der Wenner seit der letzten Fasnacht auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.