27.11.2016, 21:05 Uhr

Musikkapelle Oetz zieht positive Bilanz

Der neu gewählte Ausschuss mit Gemeindevertreterin Margit Swoboda (rechts) und Kapellmeister Georg Klieber (fünfter von links).
OETZ (ea). Mit der Jahreshauptversammlung schloss die Musikkapelle Oetz unter Obfrau Elisabeth (Lisi) Jäger und Kapellmeister Georg Klieber das abgelaufene Vereinsjahr ab. Die beste Gelegenheit, um das Jahr Revue passieren zu lassen und die Höhepunkte nochmals in Erinnerung zu rufen. Immerhin trafen sich die 47 aktiven Musikantinnen und Musikanten ca. 100mal im Jahr um miteinander zu musizieren (Proben, Konzerte, kirchliche Anlässe, …). Zur Jahreshauptversammlung konnte Obfrau Lisi Jäger unter anderem die Vertreterin der Gemeinde Oetz - Margit Swoboda, die Ehrenmitglieder Erwin Plattner sen., Franz Gstrein, Karl Covy und Anton Wachter sowie die Oetzerauer Bäuerinnen, die für das leibliche Wohl der MusikantInnen sorgten, begrüßen. Bei den Neuwahlen wurde der Wahlvorschlag des Ausschusses einstimmig angenommen. Bis auf eine Position gab es keine Änderungen bei den Funktionären. Bevor die Jahreshauptversammlung mit einem gemeinsamen Essen, zubereitet von den Oetzerauer Bäuerinnen, ausklang, dankten Obfrau Lisi Jäger und Kapellmeister Georg Klieber für die gute Kameradschaft in der Musikkapelle Oetz.

Der Ausschuss:
Obfrau - Lisi Jäger
Obfrau-Stellv. - Hermann Jäger jun.
Kapellmeistr-Stv. - Michaela Schmid
Kassierin - Christina Auer
Kassier-Stv. - Bernhard Prantl
Schriftführerin - Anna Haslwanter
Jugendbetreuerinnen - Anna-Lena Neuruer und Martina Klotz
Zeugwart - Markus Mair
Notenwart - Martin Swoboda
IT-Beauftragter - Michael Schmid
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.