06.11.2016, 21:45 Uhr

Neuer Widum-Garten in Vent

VENT. Das denkmalgeschützte Widum in Vent hat wieder einen schönen Garten – dank vieler fleißiger Helfer. Die SchülerInnen der Volksschule Vent gestalteten mit Unterstützung der Gemeinde Sölden, des Ötztal Tourismus und des NATURPARKS ÖTZTAL die brachliegende Grünfläche. Die Naturparkmitarbeiterin Viktoria Ernst und zwei Arbeiter des Ötztal Tourismus halfen den Kindern beim Pflanzen von Alpenrosen, Besenheide und Zirben. Zudem legten sie einen kleinen Steingarten mit heimischen Pflanzen wie wilder Thymian, Zackenmützenmoos oder verschiedenen Hauswurz-Arten an. Auch eine beeindruckende Lese- Steinmauer wurde gebaut.
„Der Garten soll die typischen, alpinen Lebensräume der Umgebung widerspiegeln“, erklärt Naturpark- Geschäftsführer Thomas Schmarda.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.