03.05.2018, 07:21 Uhr

Rege Zweigstelle des Katholischen Familienverbandes Tirol in Oetz

Carmen Dengg begrüßte den Vortragenden Sebastian Holzknecht (Foto: Sieghard Schöpf)
OETZ (ea). Gleich zwei Veranstaltungen organisierte die Zweigstelle Oetz des Katholischen Familienverbandes unter Carmen Dengg kürzlich in Oetz. Für den Vortrag „for family - Safer Internet, Smartphone & Co” konnte Sebastian Holzknecht als Referent gewonnen werden, der den erschienenen Eltern eindrucksvoll veranschaulichte, was mit dem Internet alles möglich ist. Die zweite Veranstaltung stand ganz im Zeichen der Kinder – beim „1. Oetzer-Kinder-Markt“, einem Flohmarkt von und für Kinder, trennten sich ca. 30 Kinder mit Verkaufsständen von ihren „alten“ Sachen. Für die Besucher gab es Getränke, Kaffee und Kuchen. Der Erfolg gab den Verantwortlichen recht – einen“ 2. Oetzer-Kinder-Markt“ wird es sicher in nächster Zukunft geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.