Der coole neue Stadt-SUV:
Toyota Yaris Cross

Feierte Ende April seine Weltpremiere: der neue Yaris Cross, Toyotas neuer praktischer Stadt-SUV.
4Bilder
  • Feierte Ende April seine Weltpremiere: der neue Yaris Cross, Toyotas neuer praktischer Stadt-SUV.
  • Foto: Foto: Toyota
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

Durch und durch Kleinwagen, durch und durch SUV – und fertig ist der neue Toyota Yaris Cross, der Ende April seine Weltpremiere feierte.

Außen klein, innen groß

Nach dem „Außen klein, innen groß“-Prinzip ist der Toyota Yaris Cross von der Karosserie her von sehr kompakter Statur und bietet innen dennoch genügend Raum für alle Insassen sowie 390 Liter Kofferraumvolumen. Erhöhte Sitzposition und Bodenfreiheit lassen ihn sofort als kleinen SUV erkennen.
Angetrieben wird der funktionelle Yaris Cross von einem Hybridantrieb mit 1,5 Liter-Dreizylinder-Benziner und Elektromotor mit einer Systemleistung von 85 kW/116 PS. Dazu gibt’s den intelligenten Allradantrieb AWD-i, der nur bei Bedarf und automatisch – zum Beispiel auf nassem Kopfsteinpflaster, Schnee oder Sand – in Aktion tritt, in normalen Situationen werden nur die Vorderräder angetrieben. Selbstverständlich ist auch das bewährte Sicherheitssystem Toyota Safety Sense, das mehrere Fahrerassistenten wie Notbremssystem oder Spurwechselwarner miteinander kombiniert, an Bord. Auf den Markt kommt der neue Toyota Yaris Cross 2021.

Autor:

Motor & Mobilität aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen