10.10.2014, 16:47 Uhr

So spannend ist der Wiener Bücherherbst

Wir verlosen jeweils drei Exemplare der vorgestellten Bücher

Es wird gruselig und packend: Ob das Krimi-Erstlingswerk des Alsergrunder Pfarrers Johannes Gönner „Nichts ist vergessen“ oder Dolores Schmidingers Wien-Krimi „Im Bett mit dem Teufel“: Gewinnen Sie mit der bz-Wiener Bezirkszeitung die besten Wien-Bücher.


Wien-Krimi von Dolores Schmidinger: Nach ihrer Biografie „Ich hab sie nicht gezählt“ klärt die bekannte Kabarettistin in ihrem neuen Roman einen Mord in Ottakring auf.
Amalthea Signum Verlag, ISBN 978-3-85002-891-2, 19,95 €


Ein Klassiker: 380 Rezepte zum Nachkochen, zahlreiche Anregungen für eine gepflegte Tafelkultur sowie Anekdoten und Reminiszenzen rund um das Sacher machen dieses prachtvolle Buch zum neuen großen Standardwerk der feinen österreichischen Küche.
Pichler Verlag, ISBN 978-3-85431-640-4, 39,99 €


Historischer Krimi des Wiener Autors Gerhard Loibelsberger, der mit seinen Büchern über die „Naschmarkt-Morde“ bekannt wurde. Gmeiner Verlag, ISBN 978-3-8392-1577-7, 12,99 €


Pfarr-Krimi des Alsergrunder Johannes Gönner, Pfarrer der Canisiuskirche in Wien. Styria Krimi, ISBN 978-3-222-13450-0, 12,99 €


Blick in die Abgründe von Wien: Mörder trieben ihr Handwerk in Wien – einer Stadt, die für ihre Liebe zum Tod bekannt ist. Pichler Verlag, ISBN 978-3-85431-678-7, 24,99 €

Die Aktion ist bereits beendet!

7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.