Ab 7. Dezember
Kunst, Kultur und Advent auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach

Schloss Tabor bildet am 7., 8., 14. und 15. Dezember die stimmungsvolle Kulisse für einen Adventmarkt mit Kulturprogramm.
  • Schloss Tabor bildet am 7., 8., 14. und 15. Dezember die stimmungsvolle Kulisse für einen Adventmarkt mit Kulturprogramm.
  • Foto: Jopera
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Ein Adventmarkt in stilvollem Ambiente erwartet die Besucher am 7., 8., 14. und 15. Dezember auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach. Konzerte, Lesungen, Kunsthandwerk und kulinarische Schmankerl aus der Region vereinen sich im und vor dem Schloss zu einem stimmungsvollem Ganzen.

Ausstellung von Kunsthandwerk

Die Kunsthandwerks-Ausstellung umfasst Keramik, Schmuck, Weihnachtsdekoration, Schmiedewaren, Holzprodukte, Strohprodukte, Plüschtiere und mehr. Täglich von 14.00 bis 17.00 Uhr hat eine Bastelstube für Kinder geöffnet.

Worte und Klänge

Den Auftakt des Kulturprogramms bildet am Samstag, dem 7. Dezember, um 17.00 Uhr eine von Musik umrahmte Lesung mit Pfarrer Norbert Filipitsch, Jopera-Intendant Dietmar Kerschbaum und Opernsängerin Renate Pitscheider.

Tags darauf, am Sonntag, dem 8. Dezember, musiziert um 16.00 Uhr die Jagdhornbläsergruppe Jennersdorf, um 18.00 Uhr gibt der Gesangverein Jennersdorf ein Adventkonzert.

Am Samstag, dem 14. Dezember, spielt um 17.00 Uhr das Tamburica-Ensemble Zelenjaki, ehe am Sonntag, dem 15. Dezember, der Adventmarkt sein Finale findet. Um 14.00 Uhr startet Tierarzt Klaus Fischl zu Advent-Kutschenfahrt, um 16.00 Uhr ist ein Turmblasen zu hören, und um 18.00 Uhr beginnt das Abschlusskonzert mit Gesang, Instrumentalmusik und dem Jopera-Jugendchor.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.