St. Martin/Raab: Festtage im Zeichen des Heiligen Martin

Der Martiniritt ist einer der Höhepunkte des Martin-Fests in St. Martin an der Raab.
3Bilder
  • Der Martiniritt ist einer der Höhepunkte des Martin-Fests in St. Martin an der Raab.
  • Foto: Monika Petanovitsch
  • hochgeladen von Martin Wurglits
Wann: 11.11.2017 ganztags Wo: Hauptplatz, 8383 Sankt Martin an der Raab auf Karte anzeigen

Dem Heiligen Martin, dem Pfarr- und Gemeindepatron von St. Martin an der Raab, ist ein zweitägiges Fest am nächsten Wochenende gewidmet.

Am Freitag, dem 10. November, wird in der Dorfgalerie Neumarkt um 19.00 Uhr eine Ausstellung mit Werken heimischer Künstler eröffnet, die auch am Samstag und Sonntag von 14.00 bis 17.00 Uhr zu sehen ist.

Das Samstagsprogramm beginnt um 9.30 mit einer Bischofsmesse samt anschließendem Festvortrag. Der Martiniritt inklusive Pferdesegnung am Hauptplatz folgt um 14.00 Uhr. Die jungen Gemeindebürger zeigen ihr Können bei einem Musikkonzert um 15.00 Uhr, bei einer Zeichnungsausstellung um 17.00 Uhr und bei einem Tanz-Musical um 19.30 Uhr.

Den ganzen Tag gibt es am Hauptplatz Kunsthandwerk sowie Essen und Trinken von Wirten, Winzern und Direktvermarktern. Führungen durch das Römermuseum werden um 13.00 und 13.30 Uhr angeboten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen