Noch keine Punkte für Volleyballerinnen

Trotz einer kämpferischen Leistung wurde es nichts mit einem Sieg für Jennersdorf (weiß).
2Bilder
  • Trotz einer kämpferischen Leistung wurde es nichts mit einem Sieg für Jennersdorf (weiß).
  • Foto: JDF-Events
  • hochgeladen von David Marousek

In der ersten Runde der 2. Bundesliga Süd unterlagen die Kelemen Volleys Jennersdorf zuhause mit 0:3 gegen HiB Liebenau. Die ersten beiden Sätze des Spiels gingen nur knapp (22:25 jeweils) an die Gäste aus Graz. Im entscheidenden dritten Satz unterlagen die Damen mit 15:25. Kommendes Wochenende wartet dann das Auswärtsspiel bei den Donau Chemie Volleys Brückl.

Stegersbach unterliegt
Auch in der 1. Landesliga ging es dem Volleyballclub Stegersbach nicht besser. In Trofaiach/Eisenerz wurde es ebenfalls eine 0:3 Niederlage. Freuen können sich die Stegersbacherinnen jetzt aber  am kommenden Samstag auf eine Doppel-Heimrunde im Güssinger Aktivpark gegen zwei Grazer Teams.
Die Union Güssinger startet in der 2. Landesliga erst am 28. Oktober.

Trotz einer kämpferischen Leistung wurde es nichts mit einem Sieg für Jennersdorf (weiß).
Gegen die Damen aus Liebenau hatte Jennersdorf (weiß) keine Chance.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen