22.10.2016, 08:00 Uhr

Jennersdorfer Absolventen erhellten die Ballnacht

Maturant Björn Rohrbacher mit Direktor Peter Pommer und Maturantin Laura Preininger

Beim Maturaball des BORG Jennersdorf in der Stadthalle Fürstenfeld feierten die Maturanten und Maturantinnen den baldigen Abschluss mit ihren Freunden und Familien.

Lange probten die Absolventen und Absolventinnen des BORG Jennersdorf für diesen Tag und das mit Erfolg. Mit einer herrlichen Polonaise wurde der Ball mit dem Thema "Light it up - Heute strahlen wir am hellsten" eröffnet. Es war der bereits 47. Maturaball des BORG Jennersdorf.

Direktor Peter Pommer eröffnete nach der Tanzeinlage den Ball für alle Gäste, in dem er ein symbolisches Licht für die Maturanten und Maturantinnen entzündete. Die Band Skylight sorgte für unterhaltsame Musik, die zum Tanzen einlud. Jennersdorfs Bürgermeister Wilhelm Thomas war sofort zur Stelle und schwang das Tanzbein. Auch Vizebürgermeister Bernhard Hirczy sah sich den Maturaball in der Stadthalle Fürstenfeld genauer an. Für das weniger tanzfreudige Publikum wurde im Keller eine Disco von Digi-Sound veranstaltet.



Auch für die Mitternachtseinlage hatten sich die Schüler und Schülerinnen einiges einfallen lassen und damit ihre Gäste bei zahlreichen lustigen Tänzen unterhalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.