06.11.2016, 18:49 Uhr

Cup-Niederlage für Kelemen Volleys

Trotz zweier Niederlagen am Wochenende sind die Jennersdorfer Volleyballerinnen in der Liga vorne dabei. (Foto: Kelemen Volleys)

Der Traum vom Final-Four ist nach der Niederlage gegen 1. Bundesliga Verein Trofaiach/Eisenerz leider geplatzt.

Ein Sieg hätte gefehlt um im großen Finale des österreichischen Volleyball-Cups dabei zu sein, doch 1. Bundesliga Club Trofaiach/Eisenerz war eine Nummer zu groß für die Südburgenländerinnen. Mit 0:3 (14:25, 23:25, 18:25) konnte leider kein Satz gewonnen werden. Dennoch ist es bis jetzt eine überragende Saison für die Mannschaft von Trainer Manfred Forjan.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.