18.11.2017, 12:24 Uhr

Judo Jennersdorf gewinnt fünf von sechs Bewerben

Karin Zupanek, Stefanie Kropf, Marcel Zalec zeigen ihre Erfolge her. (Foto: Judo Jennersdorf)

Die Mannschaftsmeisterschaft in Pinkafeld war ein Erfolg. Auch bei den Landesmeisterschaften räumte der Jennersdorfer Verein ab.

Das Jennersdorfer Judo-Team holte in Pinkafeld bei den Manschaftsmeisterschaften den dritten Platz. Die Jennersdorfer gingen dabei bei sechs Gewichtsklassen an den Start und gewannen gleich fünf davon.
Bei der Landermeisterschaft der U18 und der allgemeinen Klasse konnte Marcel Zalec Silber in beiden Alterklassen gewinnen. Karin Zupanek gewinnt bei der Klasse bis 70kg und wird außerdem Zweite in der offenen Gewichtsklasse. Stefanie Kropf wird Landesmeisterin in der offenen Gewichtsklasse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.