Advent im Café Kemetmüller

Advent im Café Kemetmüller
13Bilder

SPITAL/PYHRN. Beim Advent im Café Kemetmüller gesellten sich am 2. Dezember 2017 „Die drawigen Drei“ - Traudi Bauer, Alexandra Gösweiner und Maria Lindbichler - zu den „anderen Drei“, nämlich zu Johanna Kemetmüller, Johann Plienegger und Maria Plienegger. Gemeinsam stimmten sie mit dem Lied „Sing ma in Advent“ auf den Advent ein. Birgit Gutleder begleitete auf der Gitarre und Zither. Die Damengruppe sang klassische Advent- und Weihnachtslieder.
„Wir sind die Exoten“, so Johann Plienegger, der die Gesänge aus Frankreich, Spanien und England anmoderierte und auf der Gitarre und mit dem Dudelsack begleitete. Johanna Kemetmüller hatte an diesem Abend eine Doppelfunktion, sie war Gastgeberin und Sängerin. Die Spitaler Unternehmerin singt bei „Die anderen Drei“. Junior Severin begleitete „The Little Drummer Boy“ auf seinem Cajon. Das von beiden Ensembles gesungene Lied „Hiazt kimb a wunderbare Zeit“ bildete den Übergang zum gemeinsamen Singen. Texte wurden von Bernhard Leichtfried ausgewählt und gelesen.

„Schöne adventliche Musik hören und selbst singen dürfen – das ist ein besonderer Abend“, freute sich eine Besucherin. Sie und viele andere stimmten in die Lieder ein, die viele schon aus ihrer Kindheit kannten.

Fotos: Jack Haijes

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen