Ermittlungen des Bezirksbrandermittlers ergaben
Elektrischer Heizkörper setzte Toilettenpapier in Brand

Die Feuerwehr Windischgarsten war mit im Einsatz.
  • Die Feuerwehr Windischgarsten war mit im Einsatz.
  • Foto: Symbolfoto BRS
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

Im Nebenwohnsitz einer 68-jährigen Linzerin in Windischgarsten fing eine Klopapierrolle durch den elektrischen Heizkörper Feuer. Das gesamte Haus wurde jedoch stark verraucht. Personen kamen keine zu Schaden.

WINDISCHGARSTEN. Gestern, 27. November 2021 bemerkte ein 31-Jähriger, dass aus der versperrten Haustür des Nachbarhauses in Windischgarsten Rauch ins Freie drang und alarmierte die Feuerwehr. Bei dem Haus handelt es sich um den Nebenwohnsitz einer 68-jährigen Linzerin, die dort nur im Sommer wohnt. Die alarmierte Feuerwehr musste die Eingangstür aufbrechen, um ins Innere zu gelangen. Dort konnte schnell festgestellt werden, dass sich der Brandherd im WC des Erdgeschosses befand. Nach der Löschung ergaben die anschließenden Ermittlungen durch den Bezirksbrandermittler der Polizei, dass der Brand durch einen elektrisch betriebenen Heizkörper ausgebrochen war. Dieser war auf die Stufe "Frostwächter" eingestellt. In dieser Einstellung beginnt der Heizkörper automatisch zu heizen, sobald die Außentemperatur gegen null Grad Celsius geht, was auch der Fall war. Da an den Heizkörper eine volle Packung Toilettenpapier angelehnt war, kam es zum Brand, welcher glücklicherweise auf die Ausbruchsstelle beschränkt bliebt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen