Tierparadies Schabenreith
Katzenleid nimmt kein Ende

Immer wieder werden verwahrloste Babykatzen im Tierparadies Schabenreith abgegeben.
2Bilder
  • Immer wieder werden verwahrloste Babykatzen im Tierparadies Schabenreith abgegeben.
  • Foto: Tierparadies Schabenreith / Hofner
  • hochgeladen von Marion Aigner

Immer wieder werden im Tierparadies Schabenreith verwahrloste Katzenbabies abgegeben.

STEINBACH AM ZIEHBERG. Drei Katzenbabies in schlechtem Gesundheitszustand wurden  im Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg abgegeben. Sie alle sind abgemagert, haben Schnupfen, Würmer, Flöhe und leiden an Durchfall. Die jungen Katzenmädchen erhielten im Tierheim die Namen „Aronia“, „Apfelsine“ und „Aprikose“. Sie  werden nun tierärztlich versorgt und aufgepäppelt. Tierheimleiterin Doris Hofner-Foltin schildert die Situation der Streunerkatzen: „Die Zustände werden immer schlimmer. Die umfassende Kastration von Katzen und Katern ist dringend notwendig und wir brauchen die Mithilfe der Bevölkerung, um die Streunerkatzenpopulation in den Griff zu bekommen. Nur mit Kastration lässt sich weiteres Tierleid verhindern.“ Im Tierparadies Schabenreith werden derzeit rund 130 Katzen versorgt. Die Kapazitäten und finanziellen Mittel sind begrenzt und das Team stößt an seine Grenzen.

Immer wieder werden verwahrloste Babykatzen im Tierparadies Schabenreith abgegeben.
Die geretten Babykatzen "Aronia", "Apfelsine" und "Aprikose" werden wieder aufgepäppelt.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen