Schlierbacher Spielschar: Der nackte Wahnsinn, am 3. Februar 2012, im Theatersaal Schlierbach

Ensemble: Der nackte Wahnsinn.
  • Ensemble: Der nackte Wahnsinn.
  • Foto: Helmut Haberler
  • hochgeladen von Romana Steib

Am 3. Februar 2012 feiert die Schlierbacher Spielschar die Premiere der Slapstick-Komödie "Der nackte Wahnsinn" von Michael Frayn. Das Erfolgsstück beleuchtet das Berufs- und Privatleben eines britischen Provinztheaterensembles. Dieses versucht, eine völlig absurde Farce mit dem doppeldeutigen Titel „Nackte Tatsachen“ zu inszenieren und zur Aufführung zu bringen. Nur leider machen immer wieder Liebe und Eifersucht, Unfähigkeit, Arroganz und Alkoholismus die Aufführungen zum Chaos.
Gezeigt wird der Horrortrip eines jeden Schauspielers: Texthänger und klemmende Türen, nicht zu bewältigende - weil zu rasante - Auf- und Abgänge, Kämpfe mit Requisiten und unmöglich zu merkende gleichartige Aktionen mit Sardinen, Kartons und Koffern. Alles, was schief laufen kann, läuft schief. Und selbst von dem, was nicht schief laufen kann, geht vieles in die Hose.

Termine:
Premiere: Freitag 3. Feb. 2012, 20 Uhr
Sonntag 5. Feb. 2012, 18 Uhr
Samstag 11. Feb.2012, 20 Uhr
Donnerstag 16. Feb. 2012, 20 Uhr
Freitag 17. Feb. 2012, 20 Uhr
Theatersaal Schlierbach

Vorverkauf: € 9,00 - Karten im Vorverkauf erhältlich bei allen Raiffeisenbanken.
Abendkassa: € 10,00

„Sardinen rein. Sardinen raus. Das ist Farce. Das ist Theater. Das ist Leben!“

Wann: 03.02.2012 ganztags Wo: Theatersaal Schlierbach, 4552 Schlierbach auf Karte anzeigen
Autor:

Romana Steib aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.