60 Jahre Mitglied bei der SPÖ

Die geehrten Jubilare (außer Franz Felbermair) samt Funktionären. Von li.: Rudi Diensthuber (Vorsitzender), Gottfried Manzenreiter (60 Jahre), Herta Pernkpof (25 Jahre), Friedrich Zecher (25 Jahre), sowie LA Sabine Promberger.
  • Die geehrten Jubilare (außer Franz Felbermair) samt Funktionären. Von li.: Rudi Diensthuber (Vorsitzender), Gottfried Manzenreiter (60 Jahre), Herta Pernkpof (25 Jahre), Friedrich Zecher (25 Jahre), sowie LA Sabine Promberger.
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Franz Staudinger

INZERSDORF (sta). Die Ortspartei der SPÖ-Inzersdorf hielt am 4.März ihre Jahreshauptversammlung im Gasthaus Dorfstube ab. Als Referentin von Seiten der Landespartei war die neue SPÖ-Landesfrauenvorsitzende Landtagsabgeordnete Sabine Promberger mit dabei. Sie stellte sich den durchaus auch kritischen Fragen der Inzersdorfer Funktionäre und Mitglieder. Ebenfalls als Gast vor Ort – SPÖ-Bezirksfrauenvorsitzende Petra Kapeller.
Ortsparteivorsitzender Rudi Diensthuber präsentierte in seiner Rückschau die vergangenen Jahre und erstellte einen Ausblick auf die kommenden Wahlen im September, bei der auf Landesebene und Gemeindeebene gewählt wird. In den Kommunen geht es dabei um die Neubesetzung des Gemeinderates – in Inzersdorf sind auch diesmal wieder 19 Mandate zu vergeben – sowie um die Neubesetzung des Bürgermeisteramtes.
Langjährige SPÖ-Mitglieder wurden bei der Jahreshaupt geehrt. Neben Franz Felbermair (45 Jahre) wurden Herta Perkopf und Friedrich Zecher für jeweils 25 Jahre und Gottfried Manzenreiter für 60 Jahre Mitgliedschaft gebührend geehrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen